Publikationen für den Unterricht

Newsletter Mai 2020: Fake News

Sehr geehrte Lehrerin, sehr geehrter Lehrer,

das Vorgehen gegen Falschinformationen oder Verschwörungstheorien ist nicht nur in der aktuellen Corona-Pandemie, sondern generell für das Funktionieren einer Demokratie und freien Medien von zentraler Bedeutung. Hierfür kommt der politischen Bildung eine Schlüsselrolle zu. Dieser Schulnewsletter stellt die wichtigsten Materialien zu diesem Thema zusammen, um den richtigen Umgang mit Medien und insbesondere Fake News in der Schule zu behandeln.

Ihr Schulnewsletter-Team

Hintergrundinformationen

Demonstrationen in New York im März 2017 zur Unterstützung des 1. Zusatzartikels der amerikanischen Verfassung, der u.a. die Presse- und Meinungsfreiheit garantiert.

Spezial: "Fake News"

Diese laufend aktualisierte Seite gibt einen Überblick zu den verschiedenen Publikationen, Dossiers, Lern- oder Multimediaangeboten zum Thema "Fake News". Weiter...

Ein Finger vor schwarzem Hintergrund klickt auf das blaue Logo einer Social-Media-App.

Dossier: Digitale Desinformation

Verbreitung von "Fake News" sind nur ein Beispiel für gezielte digitale Desinformation. Dieses Dossier widmet sich Fragen wie welchen Einfluss Bots und andere Formen automatisierter Kommunikation auf Meinungsbildung und Wahlentscheidung haben oder ob die Verlagerung der Kommunikation in die geschlossene Kanäle der Messenger-Dienste zum Tod der digitalen politischen Öffentlichkeit führt?

Mehr lesen

Coverbild Wahrheit APuZ

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 13/2017): Wahrheit

Die unverhohlene Art, mit der in jüngerer Zeit auch in Demokratien durch eindeutig falsche Behauptungen und "alternative Fakten" politisches Kapital geschlagen werden kann, ist alarmierend. Die Beschäftigung mit den Ursachen des Autoritätsverlusts von Fakten und ihrer herkömmlichen Quellen – Wissenschaft und Journalismus – zugunsten "gefühlter Wahrheiten" führt bishin zur größten und ältesten Fragen der Philosophie: Was ist Wahrheit?

Mehr lesen

Darstellung des Illuminaten Auges

Spezial: "Verschwörungstheorien"

Das Spezial will einerseits informieren, aber vor allem Methoden und Materialien bieten, wie man in der Bildungsarbeit mit Verschwörungstheorien umgehen oder sie entlarven kann. Hier werden Veranstaltungen, Projektansätze, Methoden und Materialien für die Kinder-, Jugend- und Kulturarbeit zur Stärkung der Medien- und Demokratiekompetenz vorgestellt.

Mehr lesen

Das neuartige Coronavirus

Herausforderung Islamismus: Infodienst Radikalisierungsprävention: Das Virus als Mittel zum Zweck: Extremistische (Um-) Deutungen der Corona-Pandemie

Der Ausbruch des neuartigen Coronavirus und seine Folgen beschäftigen Deutschland und die Welt. Auch extremistische Akteure reagieren auf die aktuelle Situation und nehmen in sozialen Netzwerken und in ihren Veröffentlichungen auf sie Bezug. Manjana Sold und Clara-Auguste Süß erläutern, wie rechtspopulistische und rechtsextreme sowie islamistische Akteure die Corona-Pandemie (um-)deuten und zur Verbreitung ihrer Ideologien nutzen.

Mehr lesen

fluter.de: Thema – Wahrheit

Jeder lebt in seiner Welt, nur meine ist die richtige? Für Ideologen ist ihre Wahrheit überhaupt nicht verhandelbar und PR-Profis biegen die Fakten zurecht. Aber das ist auch nicht das Wahre, wenn man es mit Demokratie und Konsen ernst meint. Über die vertrakte Suche nach der Wahrheit.
https://www.fluter.de/wahrheit

fluter.de: Sind halt postfaktisch, diese Nachrichten

Muss jeder Blödsinn auf Social Media geprüft werden – oder gar gesperrt? Darüber diskutiert seit Tagen das Netz...
https://www.fluter.de/die-netzdebatte-ueber-den-umgang-mit-fake-news-auf-facebook

Unterrichtsmaterial

Was tun gegen Fake News? Die Infografik gibt vier Tipps, wie Nutzer/-innen auf Fake News reagieren und mit diesen umgehen können.

#StopFakeNews - Fake News erkennen

Fake or Fact? In Sozialen Medien kursieren immer mehr Falschmeldungen über das Coronavirus. Hier finden Sie Tipps, wie man Fake News erkennt und wie sich diese bekämpfen lassen.

Mehr lesen

Online-Spiel: Fake It To Make It

Das von der BpB mit entwickelte Spiel Fake It To Make It ist ein Spiel, das sich mit den gesellschaftlichen Auswirkungen von Fake-News beschäftigt. Es kann am besten direkt im Browser gespielt werden und bietet einen sehr niedrigschwelligen Zugang zum Thema.
http://www.fakeittomakeit.de/
Make a Fake

Planspiel: Make a Fake

Dieses Planspiel setzt sich mit dem Thema Fake News auseinander. Die Teilnehmenden sollen auf spielerische Art lernen wie schnell man im Internet auf Fake News stoßen kann und wie leicht es ist, den Inhalt einer Nachricht zu verbiegen.

Mehr lesen

Medien und Links zur Medienkompetenz: Orientierung im Medienalltag: Fake News

Auf dieser Seite finden sich zahlreiche Links auch von externen Anbietern mit vielfältigen Materialien zum Thema Fake News. Diese sind aufgeteilt in Angebote zur Medienbildung auf der einen und Angeboten zur politischen Bildung auf der anderen Seite.

Mehr lesen

HanisauLand

Auf der Kinderseite der Bundeszentrale für politische Bildung gibt es neben Comic, Spielen, Büchern und Filmen auch ein Lexikon, etwa zu den Begriffen "Fake News" und "Verschwörungstheorien":
https://www.hanisauland.de/lexikon/v/verschwoerungstheorie/
https://www.hanisauland.de/lexikon/f/fake-news/

Mediathek

The Cleaners

Mediathek: The Cleaners

Ein Dokumentarfilm von Hans Block und Moritz Riesewieck

Tausende externe Mitarbeiter sichten für Facebook, Youtube, Twitter und weitere Social Media Angebote Fotos und Videos. Der Dokumentarfilm erzählt von ihrer belastenden Arbeit, bei der sie im Sekundentakt über das Löschen oder Veröffentlichen entscheiden. Die Kriterien und Vorgaben dieser Arbeit sind eines der am besten geschützten Geheimnisse der Internet Giganten. Wer kontrolliert, was wir sehen und was wir denken?

Mehr lesen

Ab Donnerstag täglich von 11 bis 11:45 Uhr: Die Politikstunde.

Die Politikstunde (Nr. 9, 31.3.2020): Verschwörungstheorien

Warum gibt es gerade so viele Verschwörungstheorien? Was ist eigentlich eine Verschwörungstheorie und warum glauben so viele Menschen daran? Dieses zur Corona-Pandemie entwickelte Format widmet sich in dieser Ausgabe zusammen mit dem Amerikanisten und Verschwörungstheorien-Kenner Michael Butter dem Thema Verschwörungstheorien.

Mehr lesen

Coronavirus

Podcast

Podcast: Die "Wahrheit" in Zeiten von Corona. Verschwörungstheorien und Mythen rund um das Virus

In den Sozialen Medien nehmen Verschwörungstheorien rasant Fahrt auf. Der freie Journalist Axel Schröder hat sich in diesem Podcast mit weiteren Experten mit den Verschwörungstheorien rund um das Coronavirus befasst – mit denen, die sie verbreiten und auch damit, wie man ihnen begegnen kann. Auch abrufbar über Spotify.

Mehr lesen

Im Praxistest

Forschen mit GrafStat/Bundestagswahl 2017: Politische Meinungsbildung

Baustein 4 des Projektes "GrafStat: Bundestagswahl 2017" stellt die Frage, wie Wählerinnen und Wähler zu ihrer konkreten Wahlentscheidung für eine bestimmte Partei kommen. Dazu erarbeiten die Jugendlichen zunächst verschiedene Erklärungsmodelle zum Wählerverhalten und untersuchen, inwiefern digitale Medien - durch Phänomene wie FakeNews und Filterbubble - Einfluss auf die Bundestagswahl 2017 haben könnten. Auf dieser Basis entwickeln sie abschließend konkrete Maßnahmen, die bei der Wahlentscheidung helfen sollen.

Zum Material: https://www.bpb.de/lernen/grafstat/grafstat-bundestagswahl-2017/251637/baustein-4-meinungsbildung-4-0

Zur Rezension: http://www.bpb.de/309592

Shop durchsuchen

"Schon wieder Stillarbeit?!" - Die Methodentipps der bpb zeigen Ihnen, was sonst noch alles geht! Gerahmt von didaktischer Literatur finden Sie hier didaktisches Handwerkzeug zur Gestaltung von ansprechendem und nachhaltigem Unterricht.

Mehr lesen

Nun schon im 49. Jahr startet nach den Sommerferien der Schülerwettbewerb der bpb. Wie immer bietet er eine bunte Themenpalette und von Profis entwickelte Projektvorschläge. Er wendet sich an die Klassen 4 bis 12 aller Schulformen. Mit Beiträgen aus zuletzt 25 Teilnehmerländern ist er international!

Mehr lesen