Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Ergebnisse zum Thementisch: Interkulturalität

Medienpädagogik Medienkompetenz-Datenbank Team & Kontakt Big Data für die Kinder- und Jugendbildung Arbeitshilfe für die Jugendarbeit Digitales Kinderzimmer Spiel für Vorschulkinder Quiz für Grundschulkinder Tools zur Verschlüsselung Geheimnisse - Wem verrate ich was? Big Datapoly Big-Data-Analytics hautnah FreiTag Roboter-Parcours Bubblesort Datarryn Life Profiler Analytica Zukunftswerkstatt Verschwörungstheorien ums Coronavirus

Ergebnisse zum Thementisch: Interkulturalität

/ 1 Minute zu lesen

Die individuelle Rezeption klassischer und sozialer Medien stand im Fokus des Thementisches zu Interkulturalität und Medienkompetenz. Interkulturalität bezog sich für die Teilnehmenden dabei nicht nur auf unterschiedliche Herkunft, sondern auch auf unterschiedliche subkulturelle Verankerung. Den Medien wurde dabei eine vielschichtige Rolle zugesprochen. Einerseits würden diese durch konstruierte Bilder der von Migration geprägten Gesellschaft die Sicht auf die Realität verzerren, andererseits könne entsprechend die aktive Medienarbeit ansetzen und medial verbreitete Bilder pädagogisch ergänzen. Mediale Bildungsprozesse müssten in geeigneter Form moderiert und begleitet werden, auch um isolierende Phänomene wie beispielsweise den aus Youtube bekannten Filter-Bubble-Effekt zu überwinden.

Die Ausgangspunkte der Diskussion finden Sie Interner Link: hier.

Elke Dillman über die Thementische Interkulturalität und politische Teilhabe

Elke Dillman über die Thementische Interkulturalität und politische Teilhabe

Inhalt

Rebecca Renatus über die Tehmentische Interkulturalität und Inklusion

Rebecca Renatus über die Tehmentische Interkulturalität und Inklusion

Inhalt



Interview: Julia Eisfeld, Martha Golombek, Petra Sellemond | Schnitt: Daniel Aberl, Elke Stolzenburg

Fussnoten