Meine Merkliste

Ergebnisse zum Thementisch: Jugendkulturen

Medienpädagogik Medienkompetenz-Datenbank Team & Kontakt Big Data für die Kinder- und Jugendbildung Arbeitshilfe für die Jugendarbeit Digitales Kinderzimmer Spiel für Vorschulkinder Quiz für Grundschulkinder Tools zur Verschlüsselung Geheimnisse - Wem verrate ich was? Big Datapoly Big-Data-Analytics hautnah FreiTag Roboter-Parcours Bubblesort Datarryn Life Profiler Analytica Zukunftswerkstatt Verschwörungstheorien ums Coronavirus

Ergebnisse zum Thementisch: Jugendkulturen

/ 1 Minute zu lesen

Die Entwicklung und Transformation von Jugendkulturen stand im Fokus des Thementisches zu Mediekompetenz und Jugendkulturen. Mit dem Aufstieg der Social Media seien auch die heutigen Jugendkulturen weitaus stärker global vernetzt als noch vor wenigen Jahrzehnten. Dies ermögliche Jugendlichen, über große Entfernungen hinweg Anschluss an ihre Peer Group zu finden. Wo zuvor Jugendkulturen vor allem in isolierten Kleingruppen stattfanden, würden nun weltweit z.B. selbstgedrehte Videos geteilt und so gelebte Kultur sichtbar gemacht. Dadurch falle es auch interessierten Pädagogen leichter, neue Jugendkulturen kennenzulernen.

Jürgen Ertelt zum Thementisch Jugendkulturen

Jürgen Ertelt zum Thementisch Jugendkulturen

Inhalt



Interview: Julia Eisfeld, Martha Golombek, Petra Sellemond | Schnitt: Daniel Aberl, Elke Stolzenburg

Fussnoten