Das Ende der Öffentlichkeit: Reden wir heute alle aneinander vorbei?

Es gibt keine Öffentlichkeit mehr. Okay, das stimmt nicht ganz, aber dank individuellen News-Feeds, Facebook- und Twitter-Streams, ist diese Öffentlichkeit in viele kleine Einzelteile zerfallen. Ist das grundsätzlich ein Problem? Reden wir jetzt alle aneinander vorbei? Wir haben mit der Kommunikationsforscherin Margreth Lünenborg darüber gesprochen.

Weitere Informationen

  • Produktion: 24.12.2016

  • Spieldauer: 00:04:57

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

 
Creative Commons License Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-sa/3.0