Meine Merkliste

Podium "Wissenschaft und Aufarbeitung" auf dem APuZ-Forum "Geschichte als Instrument" am 7.10.2013

Podium "Wissenschaft und Aufarbeitung" auf dem APuZ-Forum "Geschichte als Instrument" am 7.10.2013

Am Podium „Wissenschaft und Aufarbeitung“ nahmen teil: Thomas Großbölting, Universität Münster; Sybille Frank, TU Berlin; Irmgard Zündorf, ZZF Potsdam und Bodo von Borries, Universität Hamburg. Die Moderation übernahm Ulrich Mählert von der Stiftung Aufarbeitung. Diskutiert wurde v.a. über die Perspektiven der DDR-Forschung und neue Konzepte der Geschichtsvermittlung.

Inhalt

Am Podium „Wissenschaft und Aufarbeitung“ nahmen teil: Thomas Großbölting, Universität Münster; Sybille Frank, TU Berlin; Irmgard Zündorf, ZZF Potsdam und Bodo von Borries, Universität Hamburg. Die Moderation übernahm Ulrich Mählert von der Stiftung Aufarbeitung. Diskutiert wurde v.a. über die Perspektiven der DDR-Forschung und neue Konzepte der Geschichtsvermittlung.

Mehr Informationen

  • Produktion: 10.2013

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht.