Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Komma Klar

Komma Klar Vorstellung Aylin

von: Lea Albring, Christian Hensing

Aylin stellt sich vor und gibt einen Ausblick auf ihre Funktion im Rollenensemble.

Inhalt

Aylin stellt sich im Komma klar-Univerum vor und bezieht Stellung zum Thema Diskriminierung.

Aufsager Aylin:

Hi, ich bin Aylin und mache eine Ausbildung zur Mediengestalterin Bild und Ton. Für mein Filmprojekt an der Berufsschule habe ich mir das Thema "Diverses Deutschland" ausgesucht! Ich will zeigen, wie wichtig Diversity ist und dass eine Gesellschaft davon total profitiert! Meiner Meinung nach ist es nämlich falsch, Menschen, die von der angeblichen "Norm" – was auch immer das sein soll – abweichen, zu diskriminieren! Niemand sollte anders behandelt werden, weil er oder sie einen anderen kulturellen Background hat! Niemand sollte dumme Sprüche kassieren und diskriminiert werden, weil er oder sie homosexuell ist! Niemand darf sexistisch behandelt werden!.... Ihr merkt vielleicht schon: Mir liegt das Thema voll am Herzen – weshalb es mich voll aufregt hat, dass ich mit Oskar einen Projektpartner aufs Auge gedrückt bekommen hab, der nicht mal weiß, wie man "Diversity" buchstabiert… Also zumindest war das am Anfang so… Hinterher ist dann alles komplett anders gekommen, als ich dachte…Aber schaut selbst!

Mehr Informationen

  • Produzent: magic connection GmbH

  • Geschäftsführung: Vittorio Valente, Felix Wesseler, Taco Rijssemus

  • Assistenz der Geschäfftsführung: Svenja Marx, Manuele zur Mühlen, Theresa Koehnsen

  • Sonya Keklik

  • Director Digital & Social Media: Mona Lehmann

  • Redaktion: Christian Hensing, Lea Albring

  • Produktionsleitung: Pouria Rezaei

  • Production Management: Srdana Soso

  • 1. Aufnahmeleitung: Martin Schröter

  • Aufnahmeleitung: Lazaro Palas

  • Kostümbild: Sophie Wiest

  • Ausstattung: Marcel Schmidt

  • Online Redaktion: Shahedali Sharareh, Lisa Giesecke, Thorsten Kuschnerus

  • Realisation: Jürgen Clemens

  • Kamera & Ton: Etienne Pedic

  • Script: Luis Wichert

  • Set-Aufnahmeleitung: Jan Raeth

  • Set Runner: Anna Gaube

  • Postproduktionskoordination: Chantal Mohr

  • Schnitt: Jan Schaffner

  • Cast: Marcel Thorwesten, Celina Homölle, Celina Habel, Tim Dolle, Jonathan Steinig

  • Produktion: 15.11.2022

  • Spieldauer: 1 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht. © bpb; Lizenzgeber: RTLZWEI
Sie wollen einen Inhalt von bpb.de nutzen?