Kongress der Gemeinden und Regionen (KGRE)

Der K. ist ein beratendes Gremium des Europarates und besteht aus Vertretern der Gemeinden und Regionen der Mitglieder des Europarates. Er wurde 1994 durch das Ministerkomitee des Europarates geschaffen und befasst sich mit allen Fragen der Politik, die lokale und regionale Gebietskörperschaften betreffen. Er setzt sich aus je 318 Delegierten und Stellvertretern zusammen, die von den 47 Mitgliedstaaten des Europarates für je 2 Jahre entsandt werden. Deutschland verfügt über 18 Mitglieder und ebenso viele Stellvertreter. Bei der Besetzung wird auf ausgeglichene Vertretung der lokalen und regionalen Gebietskörperschaften geachtet. Der K. ist in eine Kammer der Kommunen und eine Kammer der Regionen unterteilt. Die Plenarsitzungen finden 1-mal jährlich im Europapalais in Straßburg statt. Zwischen den Sitzungen sorgt eine ständige Kommission, bestehend aus je 2 Vertretern der Gemeinden und Regionen der Mitgliedstaaten, für die Kontinuität der Arbeit. Hauptziel des K. ist die Beteiligung lokaler und regionaler Gebietskörperschaften an der Arbeit des Europarates. Weitere Aufgaben sind die Unterbreitung von Vorschlägen hinsichtlich der lokalen und regionalen Selbstverwaltung und die Unterstützung der Kooperation zwischen lokalen und regionalen Gebietskörperschaften.

Internet



aus: Große Hüttmann / Wehling, Das Europalexikon (3.Auflage), Bonn 2020, Verlag J. H. W. Dietz Nachf. GmbH. Autor des Artikels: M. Chardon



Lexika-Suche

Dossier

Die Europäische Union

Für viele ist die EU ein fremdes Gebilde. Dabei wird sie immer wichtiger. Das Dossier bietet einen lexikalischen Überblick: Warum gibt es die Union der 28? Wer macht was in der EU? Und wie sieht die Zukunft aus?

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

APuZ 12/2014: Europawahl 2014

Europawahl 2014

Ende Mai 2014 sind die EU-Bürger aufgerufen, ein neues Europäisches Parlament zu wählen. Das Votu...

Europas Grenzen APuZ 47/2013

Europas Grenzen

Binnen- und Fluchtmigration prägen seit Jahrhunderten die Geschichte Europas. In der Diskussion, ab...

Coverbild fluter Europa

Europa

Europa ist mehr als nur ein Kontinent. Es ist ein schillernder Begriff, für Millionen Menschen allt...

Zum Shop

Dossier

Europawahl 2014

Vom 22. bis 25. Mai 2014 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum achten Mal das Europäische Parlament. Auf dieser Seite informiert die bpb unter anderem über die Hintergründe der Wahl, die zur Wahl stehenden Parteien und das Wahlverfahren.

Mehr lesen