30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Pressekonferenz Wahl-O-Mat

23.3.2012

Sport mit Courage

Der Verein Gegen Vergessen – Für Demokratie und sein Vorsitzender Joachim Gauck sowie die Eisbären Berlin präsentieren zwei neue Portale gegen Diskriminierung und für Zivilcourage im Sport / 15. März 2012 in Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten Ihnen zwei neue Internetportale vorstellen, die Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. im Rahmen des Bundesprogramms Zusammenhalt durch Teilhabe am 15. März ins Netz stellt:

www.sport-mit-courage.de

www.mach-den-unterschied.de

Pressekonferenz

Wir laden Sie herzlich zur Pressekonferenz ein:
am Donnerstag, 15. März, um 12.30 Uhr
in den Blue Room der O2 World
(Presse-Eingang 2 / Mildred-Harnack-Straße / 10243 Berlin).

Einleitende Worte:
  • Ute Seckendorf, Leiterin der Regiestelle des Bundesprogramms Zusammenhalt durch Teilhabe
  • Dr. Jörg Bentmann, Abteilungsleiter im Bundesministerium des Innern
  • Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb
Referenten:
  • Dr. h.c. Joachim Gauck, Vorsitzender von Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.
  • Sven Felski, Profi-Eishockeyspieler der Eisbären Berlin.
  • Martin Ziegenhagen, Projektleiter von Sport mit Courage
Außerdem werden Spieler des Eisbären Juniors e.V. Berlin anwesend sein, die eine besondere Rolle in dem Projekt spielen.Sport kann begeistern und Menschen miteinander verbinden. Aber Sportvereine sind auch ein Spiegelbild der Gesellschaft und nicht vor Phänomenen wie Ausgrenzung, Rassismus, Antisemitismus oder Rechtsextremismus gefeit. Aus diesem Grund gibt es nun "Sport-mit-Courage.de" – ein Angebot von Sportlern für Sportler – und die interaktive Video-Trainingsplattform "Mach-den-Unterschied.de"

Wegen evtl. Sicherheitsvorkehrungen bitten wir um namentliche Anmeldung unter:
czeremin@gegen-vergessen.de

Pressekontakt

Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.
Liane Czeremin
Tel +49 (0)30 263978-43
Fax +49 (0)30 263978-40
czeremin@gegen-vergessen.de

Pressekontakt/bpb

Bundeszentrale für politische Bildung
Daniel Kraft
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


bpb:magazin 1/2020
bpb:magazin

bpb:magazin 1/2020

Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media