Pressekonferenz Wahl-O-Mat

24.4.2012

Was glaubst du?

Neues Arbeitsheft der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb vereinfacht die schulische Auseinandersetzung mit dem Thema Islam

Die neue Ausgabe der Reihe „Was geht?“ der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb thematisiert die verschiedensten Facetten des Islam. Muslime essen kein Schweinefleisch, beten fünfmal am Tag und lassen Frauen nicht Autofahren – Tatsache oder Vorurteil? „Was glaubst du? Das Islam-Heft“ lädt junge Menschen ein, sich mit Fragen dieser Art zu beschäftigen. Das Arbeitsheft und die pädagogische Handreichung sind ab sofort kostenlos und im Klassensatz im Online-Shop der bpb bestellbar.

Neben vielen Informationen enthält „Was glaubst du? Das Islam-Heft“ spielerische Elemente und liefert damit die Basis für eine sachliche und kritische Auseinandersetzung mit dem Islam. Mit einem Quiz ermitteln die Jugendlichen ihren Wissensstand, anhand eines Tests reflektieren sie ihre persönliche Einstellung und werden auf bestehende Vorurteile hingewiesen. Ergänzt wird „Was geht?“ durch Statements von Prominenten wie Fußballstar Mesut Özil.

Was geht? ist eine Publikationsreihe der bpb, die speziell für die Arbeit mit Jugendlichen an Schulen oder in der Jugendarbeit entwickelt wurde. Jede Ausgabe besteht aus einem Heft für Jugendliche und einer Handreichung für Pädagogen. Das Jugendheft zeichnet sich durch eine emotionale Ansprache, das Vermeiden langer Ausführungen und ein altersgemäßes Layout aus, was die Auseinandersetzung auch mit schwierigen Themen vereinfacht.

In der Reihe „Was geht?" sind bisher folgende Titel erschienen: Marken-Freak oder Fashion-Opfer, Macher oder Mitläufer, Mit oder ohne? Das Heft zum Kopftuch, Gossip-Girl oder Burger-King? Das Heft zum American Way of Life.


Produkt-Informationen


Was geht? Nr. 1/2012
Was glaubst Du? Das Islam-Heft
Bestellnummer Arbeitsheft: 9.592
Bestellnummer Begleitheft: 9.593
hier bestellen: www.bpb.de/wasgeht

Pressekontakt


Bundeszentrale für politische Bildung
Daniel Kraft
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de
www.bpb.de/presse

PDF-Icon Pressemitteilung als PDF: 78 KB


bpb:magazin 2/2019
bpb:magazin

bpb:magazin 2/2019

Der EC 173 fährt durch vier Länder der Europäischen Union - von Hamburg bis Budapest. Wie tickt Europa auf dieser Strecke, einer Reise vom Westen in den Osten, aber auch vom Norden in den Süden? Was wir auf der Strecke erlebt haben und viele weitere Geschichten finden Sie im neuen bpb:magazin. Eine Übersicht aktueller Angebote finden Sie am Ende des Heftes.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media