30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Pressekonferenz Wahl-O-Mat

11.6.2012

Presseeinladung zur Preisverleihung des Einheitspreises 2012

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Bundeszentrale für politische Bildung und die Zeitschrift SUPERillu freuen sich, Sie zur

Verleihung des Einheitspreises 2012
am Donnerstag, dem 14. Juni 2012,
um 16:00 Uhr
in die Vertretung des Freistaats Thüringen beim Bund,
Mohrenstraße 64, 10117 Berlin
einzuladen.


Programm:

16:00 Uhr: Begrüßung durch den Staatssekretär der Staatskanzlei des Freistaats Thüringen Peter Zimmermann Verleihung des Einheitspreises 2012 in Anwesenheit der Ministerpräsidentin des Freistaats Thüringen Christine Lieberknecht an den Gewinner/die Gewinnerin der Publikumsabstimmung der SUPERillu. Die Kandidaten/Kandidatinnen sind: Helmut Morsbach, Jana Simon, die Dritte Generation Ost, Viola Klein, Andreas Dresen und Ulrike Poppe. Mehr Infos unter: www.SUPERillu.de/einheitspreis

Bühnenprogramm: Stephan Krawczyk präsentiert Klassiker und neue Lieder aus seiner CD „erdverbunden, luftvermählt”, die im April 2012 erschienen ist.

17:30 Uhr: Empfang

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb vergibt den „Einheitspreis“ seit 2002. Seit drei Jahren gibt es den gemeinsamen Publikumspreis von SUPERillu und bpb. In diesem Jahr wird der Einheitspreis erstmals ausschließlich als gemeinsamer Publikumspreis von SUPERillu und bpb verliehen. (www.bpb.de/einheitspreis).

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen! Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung via E-Mail an presse@bpb.de bzw. telefonisch unter 0228 99515-200.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel Kraft
Pressesprecher bpb


Pressekontakt



Bundeszentrale für politische Bildung
Daniel Kraft
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de
www.bpb.de/presse

PDF-Icon Presseeinladung als PDF


bpb:magazin 1/2020
bpb:magazin

bpb:magazin 1/2020

Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media