30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Pressekonferenz Wahl-O-Mat

19.12.2012

Junge Medienmacher diskutieren über Deutschlands Zukunft

„Wohin wollen wir gehen? Irrgarten Demografie – Gesucht: Lebenswege 3.0“: Jugendmedienworkshop vom 17. bis 23. März 2013 im Deutschen Bundestag

Eine Woche lang in der Bundeshauptstadt recherchieren, in Hauptstadtredaktionen hospitieren, mit Parlamentariern im Deutschen Bundestag debattieren und selbst journalistisch berichten: Beim Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag können 30 junge Medienbegeisterte vom 17. bis 23. März 2013 in die Welt der Berliner Politik eintauchen.

Die Teilnehmenden setzen sich mit dem demografischen Wandel und seinen Folgen für Jung und Alt auseinander und nehmen auch den eigenen Lebensweg unter die Lupe. Hinterfragt wird, ob Politiker aus Sicht der jungen Generation die richtigen Antworten auf einen der wichtigsten aktuellen und zukünftigen gesellschaftlichen Prozesse, den demografischen Wandel, geben. Wie möchten junge Menschen älter werden? Wie soll das Deutschland von morgen aussehen?

Um diese und ähnliche Fragen zu diskutieren, lädt die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb gemeinsam mit dem Deutschen Bundestag und der Jugendpresse Deutschland zum zehnten Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag ein. Während des Workshops treffen die Teilnehmer auf Hauptstadtjournalisten und Parlamentarier aller Bundestagsfraktionen und erarbeiten eine gemeinsame Veranstaltungszeitung.

Die Teilnahme am Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag ist kostenfrei – Reisekosten und Übernachtung werden übernommen. Junge Medienmacher zwischen 16 und 20 Jahren können sich ab sofort mit einem journalistischen Artikel, Audio-/Videobeitrag oder Fotoarbeiten zum Thema „Demografie“ bewerben.

Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2013. Weitere Informationen gibt es online unter:www.bpb.de/151612.

Pressekontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Daniel Kraft
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de

  • PDF-Icon Pressemitteilung als pdf


  • bpb:magazin 1/2020
    bpb:magazin

    bpb:magazin 1/2020

    Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

    Mehr lesen

    Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

    Mehr lesen

    Pressekontakt

    Tel +49 (0)228 99515-200
    Fax +49 (0)228 99515-293
    presse@bpb.de


    Mehr lesen

    Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
    Pressebereich

    Wahl-O-Mat

    Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

    Mehr lesen

    Die bpb in Social Media