30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Pressekonferenz Wahl-O-Mat

25.1.2013

Themenraum: Israel nach der Wahl - Eröffnung mit Nir Baram

Analyse des Wahlergebnisses und der aktuellen Situation in Israel


Sehr geehrte Damen und Herren,


wir laden Sie herzlich zur Eröffnung des Themenraums „Israel nach der Wahl“ am 31. Januar um 20.15 Uhr in die Amerika-Gedenkbibliothek ein. Der israelische Bestsellerautor Nir Baram wird eine kurze Analyse des Wahlergebnisses und der aktuellen Situation in Israel vornehmen. Neben Nir Baram spricht Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung. Es begrüßt Volker Heller, Vorstand der Zentral- und Landesbibliothek Berlin.

Die Eröffnung ist am 31. Januar 2013, um 20:15 Uhr
in der Amerika-Gedenkbibliothek der ZLB
am Blücherplatz 1, 10961 Berlin.


Nir Baram, 1976 in Jerusalem geboren, arbeitet als Schriftsteller, Journalist und Lektor. Er setzt sich aktiv für die Gleichberechtigung der Palästinenser und für Frieden in Israel ein. Gute Leute (Hanser, 2012) sowie der Roman Der Wiederträumer (2009) standen jeweils auf der Shortlist des Sapir-Prize, des wichtigsten israelischen Literaturpreises. Mit Gute Leute war Nir Baram zudem Finalist des Premio Roma in der Sektion fremdsprachige Literatur. 2010 erhielt Baram den Prime Minister Award for Hebrew Literature. Fotos von Nir Baram erhalten Sie bei Anna Jacobi, Pressesprecherin ZLB, unter jacobi@zlb.de

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.


Mit freundlichen Grüßen
Daniel Kraft
Pressesprecher bpb


PDF-Icon Pressemitteilung der ZLB als pdf


Pressekontakt bpb

Bundeszentrale für politische Bildung
Daniel Kraft
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de
www.bpb.de/presse


bpb:magazin 1/2020
bpb:magazin

bpb:magazin 1/2020

Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media