30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Pressekonferenz Wahl-O-Mat

7.2.2013

Preis Politische Bildung 2013

Bewerbung noch bis 28.2.2013 möglich / Preisverleihung im Rahmen der Aktionstage Politische Bildung


Zum nunmehr dritten Mal vergibt der Bundesausschuss Politische Bildung (bap) in diesem Jahr den mit insgesamt 15.000 Euro dotierten „Preis Politische Bildung“.

Das Thema der diesjährigen Ausschreibung ist: „Politik? – Das verstehen wir darunter! Der bap möchte damit Projekte und Veranstaltungen prämieren, die sich grundsätzlich mit dem Politikverständnis in der Gesellschaft wie in einzelnen gesellschaftlichen Gruppen befassen. Die Bewerbungsphase läuft noch bis 28. Februar 2013. Bewerben können sich mit ihren Projekten aus der Bildungsarbeit Organisationen und Initiativen sowie Einzelpersonen, die in der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung tätig sind.

Die besonderen Leistungen, die in der politischen Bildung erbracht werden, sichtbar zu machen und zu würdigen, das ist die Idee des "Preises Politische Bildung". Die Verleihung des Preises findet im Rahmen der Aktionstage Politische Bildung am 14. Mai 2013 in Berlin statt.

Gefördert wird der Preis, der alle zwei Jahre mit wechselndem thematischen Schwerpunkt verliehen wird, vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) aus Mitteln des Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP) sowie der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb.

Weitere Informationen unter: www.bap-politischebildung.de/preis-politische-bildung/

Pressekontakt „Preis Politische Bildung“:
Bundesausschuss Politische Bildung (bap)
c/o lab concepts GmbH
Verena Münsberg & Anita Baschant
Am Hofgarten 18
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 2498 110 / +49 (0)30 252 932 56
presse@bap-politischebildung.de
www.bap-politischebildung.de

PDF-Icon Pressemitteilung als PDF

Pressekontakt/bpb

Bundeszentrale für politische Bildung
Stabsstelle Kommunikation
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


bpb:magazin 1/2020
bpb:magazin

bpb:magazin 1/2020

Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media