Pressekonferenz Wahl-O-Mat

8.10.2015

YouTuber auf Entdeckungsreise in die Begriffswelten des Islam

Einladung zum Hintergrundgespräch und Vorstellung von zwei Webvideoformaten, in denen YouTuber sich mit Begriffen des aktuellen Islamdiskurses auseinandersetzen

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb arbeitet in einem neuen Bildungsangebot mit unterschiedlichen YouTubern zusammen, die ein persönliches Interesse am Islam und seinen verschieden Ausprägungen mitbringen. Anlässlich der Veröffentlichung der ersten Videos möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, im Rahmen eines Hintergrundgesprächs mit den Macherinnen und Machern der Bildungsangebote ins Gespräch zu kommen.


Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb arbeitet in einem neuen Bildungsangebot mit unterschiedlichen YouTubern zusammen, die ein persönliches Interesse am Islam und seinen verschieden Ausprägungen mitbringen. In zwei Webvideoformaten werden wichtige Begriffe populärer Islamdiskurse in Deutschland aufgegriffen und ein differenziertes Informationsangebot zur Vielfalt im Islam für eine jugendliche Zielgruppe präsentiert.

YouTuber wie LeFloid, Hatice Schmidt und MrWissen2Go setzen sich im ersten Webvideoformat in animierten Kurzfilmen mit unterschiedlichen Begriffen des Islams wie "Umma", "Dschahiliyya" oder "bid‘a" auseinander. Das erste Video der Reihe wird am 12. Oktober 2015 auf dem YouTube-Kanal von Hatice Schmidt veröffentlicht. Im zweiten Format, dessen erstes Video am 15. Oktober 2015 veröffentlicht wird, besucht Hatice Schmidt verschiedene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Mit ihnen spricht sie über Themen wie "Scharia", "Iman" und "Koran".

Anlässlich der Veröffentlichung der ersten Videos möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, im Rahmen eines Hintergrundgesprächs mit den Macherinnen und Machern der Bildungsangebote ins Gespräch zu kommen. Sie sind herzlich eingeladen,

am Freitag, 09. Oktober 2015,
von 14 bis 16 Uhr,
im Veranstaltungssaal der bpb
Friedrichstraße 50, 10117 Berlin


oder

am Mittwoch, 14. Oktober 2015,
von 11 bis 12 Uhr,
Messe Frankfurt, Halle 3.1 Stand C38
Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main.


Thomas Krüger, Präsident der bpb, präsentiert die Videos und steht für Rückfragen zur Verfügung. Ebenfalls anwesend sein werden die YouTuberin Hatice Schmidt sowie die Video-Produzentin Marie Meimberg. Weitere Ansprechpartnerinnen sind Prof. Dr. Armina Omerika, Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Saliha Kubilay, Mitarbeiterin im Leitungsstab Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg, die das Projekt wissenschaftlich und beratend begleiten.

Wir bitten um Anmeldung bis 09. Oktober 2015, 12 Uhr unter presse@bpb.de.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mit freundlichen Grüßen
Daniel Kraft
- Pressesprecher -

Presseeinladung als PDF-Icon PDF.

Pressekontakt:

Bundeszentrale für politische Bildung
Stabsstelle Kommunikation
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Wahl-O-Mat Teaser 2021
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

bpb:magazin 1/2020
bpb:magazin

bpb:magazin 1/2020

Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media