Pressekonferenz Wahl-O-Mat

14.2.2018

Videobustour „Mythos 68 – Hauptstadt der Revolte“

Eine multimediale Stadtrundfahrt in die Welt von 1968 / Touren vom 16. – 18.Februar


Zum fünfzigsten Jahrestag des Internationalen Vietnamkongresses, eines der zentralen Ereignisse der 68er-Bewegung bietet die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb die neue Videobustour „Mythos 68 - Hauptstadt der Revolte“ an. Die Touren werden von Zeitreisen im Auftrag der bpb durchgeführt.

Die multimediale Stadtrundfahrt verbindet Film-, Bild- und Tonmaterialien und wird live im Bus moderiert. Historische Schlüsselereignisse und bedeutende Berliner Orte wie die TU, das Amerikahaus, die Deutsche Oper oder das Springerhochhaus werden miteinander in Beziehung gesetzt. Politischer Protest und Happening-Kultur – die Videobustour beleuchtet die verschiedenen Facetten der Zeit von 1968 in Berlin.

Die Tour wird mit zwei unterschiedlichen thematischen Vertiefungen angeboten: Tour 1 führt zusätzlich nach Dahlem und widmet sich dem Brennpunkt Freie Universität. Tour 2 begibt sich auf die Spuren der 68er in Ostberlin. Die Touren dauern jeweils ca. 135 Minuten (mit einem Ausstieg) und kosten 6€.

An folgenden Terminen findet die Videobustour statt:

Freitag, 16. Februar 2018, 11:00 Tour 1
Samstag, 17. Februar 2018, 10:30 Uhr Tour 2 und 14:00 Uhr Tour 1
Sonntag, 18. Februar 2018, 10:30 Tour 2 und 14:00 Uhr Tour 1

Treffpunkt für die Tour 1 ist das Amerika-Haus, Hardenbergstraße 22, 10623 Berlin. Die Tour 2 startet am Medienzentrum der bpb, Krausenstraße 4, 10117 Berlin.

Die Videobustour ist ein weiterer Baustein im Angebot der bpb für Berlin-Besucher. Weitere Informationen unter: www.bpb.de/68411

Anmeldung für alle Touren bei: Zeitreisen - Veranstaltungs- und Projektmanagement
Tel +49 (3)0 440244-50
Fax +49 (3)0 440244-48
kontakt@videobustour.de
www.videobustour.de


Pressemitteilung als PDF-Icon PDF

Pressekontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Stabsstelle Kommunikation
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Zur Bundestagswahl hat die bpb eine überparteiliche Kommunikationskampagne gestartet, um die Menschen zum (informierten) Wählen gehen anzuregen. Hier finden Sie kostenlose Füllanzeigen zum herunterladen.

Mehr lesen

Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Das Cover des neuen bpb:magazins
bpb:magazin

bpb:magazin 1/2021

Im neuen bpb:magazin geht es um die Bundestagswahl 2021. Wir laden die Leserinnen und Leser ein, ihren politischen Standpunkt zu reflektieren und sich durch das Heft zu "spielen". Zudem bietet das Magazin eine Übersicht aktueller Angebote der bpb.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media