Pressekonferenz Wahl-O-Mat

7.10.2011

"Gossip-Girl oder Burger-King – Das Heft zum American Way of Life"

Neue Ausgabe der bpb-Publikationsreihe "Was geht?" erschienen / Jugendheft und pädagogische Handreichung für den Unterricht

Wie viel USA steckt in Dir? Diese und andere Fragen stellt die neue Ausgabe von "Was geht?" und lädt die jugendlichen Leser dazu ein, sich kritisch mit den Vereinigten Staaten von Amerika und dem "American Way of Life" auseinanderzusetzen.

Wie viel USA steckt in Dir? Diese und andere Fragen stellt die neue Ausgabe von "Was geht?" und lädt die jugendlichen Leser dazu ein, sich kritisch mit den Vereinigten Staaten von Amerika und dem "American Way of Life" auseinanderzusetzen.

Ein Lifestyle-Check hilft den Jugendlichen zu erkennen, wie amerikanische Produkte und Lebensweisen ihren Alltag dominieren. Mit einem Wissens-Quiz, einem Rätsel sowie Statements von Jugendlichen und prominenten Vorbildern wird ein vielschichtiges Bild der USA präsentiert. Dies stellt die Basis für eine sachliche und kritische Auseinandersetzung der Jugendlichen mit dem Thema dar und soll dabei unterstützen, eventuell bestehende Vorurteile abzubauen.

"Was geht?" ist eine Publikationsreihe der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, die speziell für die Arbeit mit Jugendlichen (z.B. an Hauptschulen und in der offenen Jugendarbeit) entwickelt wurde. Jede Ausgabe besteht aus einem Jugendheft und einer Handreichung für Pädagogen. Das Jugendheft weckt über eine emotionale Ansprache Interesse für ein Thema. Es vermeidet lange Ausführungen und ist in einem altersgemäßen Layout gestaltet. Die Pädagogenhandreichung liefert Vorschläge zur Gestaltung eines informativen Unterrichts.

Was geht? Nr. 1/2011:
"Gossip-Girl oder Burger-King? Das Heft zum American Way of Life"
Erscheinungsdatum: 29. September 2011
Bestellnummern: 9.589 (Heft), 9.590 (Handreichung)

Weitere Ausgaben und Informationen unter
www.bpb.de/wasgeht

Die Hefte sind kostenlos und können in Klassensatzstärke bestellt werden.

  • PDF-Icon Pressemitteilung (PDF-Version: 125 KB)

    Pressekontakt

    Bundeszentrale für politische Bildung
    Daniel Kraft
    Adenauerallee 86
    53113 Bonn
    Tel +49 (0)228 99515-200
    Fax +49 (0)228 99515-293
    presse@bpb.de


  • bpb:magazin 1/2020
    bpb:magazin

    bpb:magazin 1/2020

    Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

    Mehr lesen

    Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

    Mehr lesen

    Pressekontakt

    Tel +49 (0)228 99515-200
    Fax +49 (0)228 99515-293
    presse@bpb.de


    Mehr lesen

    Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
    Pressebereich

    Wahl-O-Mat

    Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

    Mehr lesen

    Die bpb in Social Media