Pressekonferenz Wahl-O-Mat

21.9.2010

"Mit oder ohne? – Das Heft zum Kopftuch"

Neue Ausgabe von "Was geht?" regt zur Diskussion im Unterricht über das Kopftuch an

Mit oder ohne? Überzeugung oder Pflicht? Religiös oder radikal? Die neue Ausgabe von "Was geht?" zum Thema "Mit oder ohne? Das Heft zum Kopftuch" informiert über Geschichte und Hintergründe des umstrittenen Kleidungsstücks.

Mit oder ohne? Überzeugung oder Pflicht? Religiös oder radikal? Die neue Ausgabe von "Was geht?" zum Thema "Mit oder ohne? Das Heft zum Kopftuch" informiert über Geschichte und Hintergründe des umstrittenen Kleidungsstücks. Mit einem Quiz, einem Psychotest und Statements von Jugendlichen wird zur Diskussion über das Kopftuch und seine Bedeutung angeregt.

Die Schüler erfahren zum Beispiel, dass das Tragen des Kopftuches kein rein muslimisches Phänomen ist und dass Aleviten kein Kopftuch tragen. Im Quiz können sie testen, wie es mit ihrem Wissen zum Thema Islam bestellt ist und der "Psychotest" zeigt ihnen, wie sie selbst mit dem Thema Kopftuch umgehen. Begleitend zum Schülerheft erscheint das dazugehörige Lehrerheft mit Hintergrundinformationen und Vorschlägen zur Bearbeitung des Themas im Unterricht.

"Was geht?" ist eine Publikationsreihe der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, die speziell für den Einsatz an Hauptschulen entwickelt wurde. Jede Ausgabe besteht aus einem Schülerheft und einem Begleitheft für Lehrer. Das Schülerheft soll über eine emotionale Ansprache Interesse für ein Thema wecken. Es vermeidet lange Ausführungen und ist in einem altersgemäßen Layout gestaltet. Das Lehrerheft liefert zahlreiche Vorschläge zur Gestaltung eines informativen Unterrichts.

In "Was geht?" werden Themen aus dem Leben der Jugendlichen aufgegriffen. Es geht zum Beispiel um die (Un-)Wichtigkeit von Markenbewusstsein oder um die Partizipation an Wahlen und Demokratie. An die E-Mailadresse was-geht@bpb.de können Schüler eigene Vorschläge für neue Themen senden oder sich melden, wenn sie sich an der Entwicklung neuer Hefte beteiligen wollen.

Weitere Ausgaben und Informationen unter www.bpb.de/wasgeht

Was geht? Nr. 1/2010
Mit oder ohne? Das Heft zum Kopftuch
Erscheinungsdatum: August 2010
Bestellnummer: 9.587

Die Hefte sind kostenlos und können in Klassensatzstärke bestellt werden.

  • PDF-Icon Pressemitteilung als PDF-Version (80 KB)

    Pressekontakt

    Bundeszentrale für politische Bildung
    Daniel Kraft
    Adenauerallee 86
    53113 Bonn
    Tel +49 (0)228 99515-200
    Fax +49 (0)228 99515-293
    presse@bpb.de


  • bpb:magazin 1/2020
    bpb:magazin

    bpb:magazin 1/2020

    Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

    Mehr lesen

    Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

    Mehr lesen

    Pressekontakt

    Tel +49 (0)228 99515-200
    Fax +49 (0)228 99515-293
    presse@bpb.de


    Mehr lesen

    Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
    Pressebereich

    Wahl-O-Mat

    Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

    Mehr lesen

    Die bpb in Social Media