BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren
Pressekonferenz Wahl-O-Mat

24.9.2009

Du hast die Wahl!

Bundeszentrale für politische Bildung motiviert mit zahlreichen Aktionen für die Teilnahme an der Bundestagswahl – Wahl-O-Mat schon mehr als fünf Millionen Mal gespielt

Mit zahlreichen Aktionen motiviert die Bundeszentrale für politische Bildung für die Teilnahme an der Bundestagswahl. Der Wahl-O-Mat wurde schon mehr als fünf Millionen Mal gespielt.

Der Endspurt des Wahlkampfs hat begonnen und seit einigen Wochen ist die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb mit zahlreichen Aktionen zur Wählermotivation bundesweit aktiv. Im Angebot: Der millionenfach genutzte Wahl-O-Mat (www.wahl-o-mat.de), Radiospots mit Prominenten wie Horst Schlämmer und Wladimir Klitschko, die deutsch-türkische Wahlfibel "Seçim Senin - Du hast die Wahl", die türkischstämmige Deutsche an die Urne locken soll und einiges mehr. Ziel aller Angebote ist es, möglichst viele Menschen in Deutschland zu veranlassen, an den Wahlen zum 17. deutschen Bundestag teilzunehmen und über die Wahl und die zur Wahl stehenden Parteien zu informieren.

Der Wahl-O-Mat bei "NBA Live 09" ... Der Wahl-O-Mat bei "NBA Live 09" ...
Dabei hat die bpb insbesondere junge Zielgruppen im Blick: "Um möglichst viele Menschen mit Bildungsangeboten zu erreichen, verlassen wir die Seminarräume der politischen Bildung und gehen in die Medien, mit denen gerade junge Menschen ihren Alltag verbringen", erläutert Thomas Krüger, Präsident der bpb, die Wahlaktivierungskampagnen.

Ganz in diesem Sinne rappen die Bandmitglieder von Blumentopf seit einigen Wochen auf Youtube für eine höhere Wahlbeteiligung (http://www.youtube.com/) und selbst den einst bekennenden Nichtwähler Sido haben die politischen Bildner zum Gang an die Urne überreden können. Die von der bpb unterstützte Sendung "Sido geht wählen" wird am Vorabend der Wahl (26.9.09) um 23.00 Uhr bei Pro7 ausgestrahlt.

... bei  "Skate2" ... bei "Skate2"
Mit über fünf Millionen Nutzern seit seinem Start am 4. September kann auch für den Wahl-O-Mat ein neuer Nutzerrekord verzeichnet werden. Thomas Krüger freut sich über dieses große Interesse: "Wir konnten die Zahlen von 2005 nochmals erhöhen und hoffen auch auf eine höhere Wahlbeteiligung von jungen Wählern." Um diese Zielgruppe zu erreichen, wird nun auch in sozialen Netzwerken (www.studivz.de/wahlomat) und in Computer- und Videospielen wie "NBA Live 09" oder "Need For Speed Pro Street" auf den Wahl-O-Mat hingewiesen.

... und bei "Need For Speed Pro Street" ... und bei "Need For Speed Pro Street"
Die bpb bietet außerdem zahlreiche Hintergrundinformationen zu der Bundestagswahl. Eine Sonderausgabe der seit über 50 Jahren jedem Schüler bekannten "Schwarzen Hefte" widmet sich dem Thema "Wahlen" (Informationen zur politischen Bildung - aktuell), in der Reihe "Zeitbilder" beschäftigt sich der Politikwissenschaftler Karl-Rudolf Korte mit allen Aspekten und Details von "Wahlen in der Demokratie" und in der wöchentlich erscheinenden Fachzeitschrift "Aus Politik und Zeitgeschichte" analysiert Reimut Zohlnhöfer die große Koalition unter dem Titel "Durchregiert oder im institutionellen Dickicht verheddert?" (APuZ 38/2009). Außerdem: Über das Internet abrufbare Filme zum deutschen Wahlsystem (www.bpb.de/themen/0DXXRX) und "Hanisauland" (www.hanisauland.de), eine Website plus dazu gehörende Comics, um Kindern politische Zusammenhänge verständlich zu machen.

Das zentrale Webportal der Bundeszentrale für politische Bildung liefert unter http://wahlen.bpb.de eine komplette Übersicht über alle bpb-Angebote sowie weitere Hintergrundinformationen.

  • Pressemitteilung als PDF-Icon PDF-Version (84 KB)

    Pressekontakt

    Bundeszentrale für politische Bildung
    Daniel Kraft
    Adenauerallee 86
    53113 Bonn
    Tel +49 (0)228 99515-200
    Fax +49 (0)228 99515-293
    presse@bpb.de


  • Zur Bundestagswahl hat die bpb eine überparteiliche Kommunikationskampagne gestartet, um die Menschen zum (informierten) Wählen gehen anzuregen. Hier finden Sie kostenlose Füllanzeigen zum herunterladen.

    Mehr lesen

    Pressebereich

    Wahl-O-Mat

    Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

    Mehr lesen

    Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

    Mehr lesen

    Pressekontakt

    Tel +49 (0)228 99515-200
    Fax +49 (0)228 99515-293
    presse@bpb.de


    Mehr lesen

    Das Cover des neuen bpb:magazins
    bpb:magazin

    bpb:magazin 1/2021

    Im neuen bpb:magazin geht es um die Bundestagswahl 2021. Wir laden die Leserinnen und Leser ein, ihren politischen Standpunkt zu reflektieren und sich durch das Heft zu "spielen". Zudem bietet das Magazin eine Übersicht aktueller Angebote der bpb.

    Mehr lesen

    Die bpb in Social Media