BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren
Pressekonferenz Wahl-O-Mat

6.3.2009

Zahlen und Fakten: Die soziale Situation in Deutschland

Daten und Grafiken auf www.bpb.de

Mit mehr als 900.000 Seitenaufrufen pro Jahr gehört die Statistiksammlung "Zahlen und Fakten: Die soziale Situation in Deutschland" zu den am häufigsten besuchten Angeboten der Homepage der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. Das Online-Angebot wurde in den letzten Monaten vollständig aktualisiert und um ein Wissensquiz ergänzt.

Mit mehr als 900.000 Seitenaufrufen pro Jahr gehört die Statistiksammlung "Zahlen und Fakten: Die soziale Situation in Deutschland" zu den am häufigsten besuchten Angeboten der Homepage der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. Das Online-Angebot unter www.bpb.de/sozialesituation wurde in den letzten Monaten vollständig aktualisiert und um ein Wissensquiz ergänzt: www.bpb.de/wissen/.

"Zahlen und Fakten" liefert ein wissenschaftlich fundiertes Bild der sozialen Situation in Deutschland. Über 100 anschaulich aufbereitete Grafiken präsentieren statistische Daten zu Themen wie Arbeitslosigkeit, Armut, Gesundheit und Bildung. Erklärende Texte bieten weiterführende Informationen. Aktuelle Themen wie das Elterngeld werden ebenso berücksichtigt wie längerfristige Trends, beispielsweise im Bereich der Steuer- und Abgabenlast oder der Bevölkerungsentwicklung.

Für Thorsten Schilling, Leiter des Fachbereichs Multimedia der bpb, ist es besonders wichtig, dass das Angebot unter der Creative-Commons-Lizenz by-nc-nd/2.0/de veröffentlicht wurde: "Durch die CCLizenz können alle Texte und Grafiken für nichtkommerzielle Zwecke beliebig weiter veröffentlicht werden, solange die Bestimmungen der Lizenz eingehalten werden."

Das Angebot "Zahlen und Fakten: Die soziale Situation in Deutschland" ist inklusive aller Grafiken, Texte und Tabellen als CD für 4,- € erhältlich oder online abrufbar unter: www.bpb.de/sozialesituation.

Pressemitteilung als PDF-Icon PDF-Version (77 KB)


Pressekontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Daniel Kraft
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de
http://www.bpb.de/presse


Zur Bundestagswahl hat die bpb eine überparteiliche Kommunikationskampagne gestartet, um die Menschen zum (informierten) Wählen gehen anzuregen. Hier finden Sie kostenlose Füllanzeigen zum herunterladen.

Mehr lesen

Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Das Cover des neuen bpb:magazins
bpb:magazin

bpb:magazin 1/2021

Im neuen bpb:magazin geht es um die Bundestagswahl 2021. Wir laden die Leserinnen und Leser ein, ihren politischen Standpunkt zu reflektieren und sich durch das Heft zu "spielen". Zudem bietet das Magazin eine Übersicht aktueller Angebote der bpb.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media