Pressekonferenz Wahl-O-Mat

17.10.2008

Die 24 Filmschule geht auf vierundzwanzig.de online

Pädagogische Unterrichtsmaterialien informieren über Filmberufe und die Entstehung von Kinofilmen

Mit der "24 Filmschule" wird lebendig und praxisnah vermittelt, welche Aufgaben sich hinter den Filmberufen verbergen und wie sie am Entstehungsprozess eines Kinofilmes teilhaben.

Die Deutsche Filmakademie hat gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und Vision Kino – Netzwerk für Film- und Medienkompetenz eine Sammlung von pädagogischen Dossiers entwickelt, die jetzt auf VIERUNDZWANZIG.DE online sind. Mit der "24 Filmschule" wird lebendig und praxisnah vermittelt, welche Aufgaben sich hinter den Filmberufen verbergen und wie sie am Entstehungsprozess eines Kinofilmes teilhaben. VIERUNDZWANZIG.DE ist das Wissensportal der Deutschen Filmakademie rund um das Thema Film. Mit den neuen Unterrichtsmaterial wendet sich das Wissensportal erstmals direkt an Schulen, Lehrer und Lehrerinnen.

Die "24 Filmschule" für Multiplikatoren der politischen Bildung und Filminteressierte stellt 13 Filmberufe vor: Produktion, Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Musik, Szenenbild, Kostüm, Maskenbild, Schauspiel, Casting, Tongestaltung und Spezialeffekte. Gezeigt werden die Besonderheiten der Berufe sowie Arbeitsfelder und praktische Beispiele für verschiedene Techniken und Vorgehensweisen. Für die Gestaltung von Unterrichtsstunden mit Arbeitsblättern können ausgearbeitete Vorschläge als PDF heruntergeladen werden. Für 2009 sind weitere ausführlichere Dossiers sowie der Ausbau der "24 Filmschule" geplant, um auch mehrstündige Unterrichtseinheiten gestalten zu können.

Die Dossiers sind mit Hilfe renommierter Filmpraktiker entstanden. Peter R. Adam (GOOD BYE, LENIN!), Cutter und künstlerischer Leiter von VIERUNDZWANZIG.DE, "assistiert" zum Beispiel den interessierten Lehrern, wenn es darum geht, die Arbeit beim Schnitt im Unterricht vorzustellen. Hagen Bogdanski (DAS LEBEN DER ANDEREN) gibt einen Einblick in die Kunst der Kameraführung, Antoine Monot Jr. (SCHWERE JUNGS) zeigt, was man alles tun und wissen muss, um ein guter Schauspieler zu sein.

Weitere Informationen zur "24 Filmschule" unter: www.vierundzwanzig.de


  • PDF-Icon Pressemitteilung als PDF-Version (366 KB)

    Pressekontakt/Deutsche Filmakademie

    LimeLight PR
    Petra Schwuchow
    Köthener Straße 44
    10963 Berlin
    Tel +49 (0)30 263969-80
    petra.schwuchow@limelight-pr.de

    Pressekontakt/bpb

    Bundeszentrale für politische Bildung
    Raul Gersson
    Adenauerallee 86
    53113 Bonn
    Tel +49 (0)228 99515-200
    Fax +49 (0)228 99515-293
    presse@bpb.de
    www.bpb.de/presse



  • bpb:magazin 2/2019
    bpb:magazin

    bpb:magazin 2/2019

    Der EC 173 fährt durch vier Länder der Europäischen Union - von Hamburg bis Budapest. Wie tickt Europa auf dieser Strecke, einer Reise vom Westen in den Osten, aber auch vom Norden in den Süden? Was wir auf der Strecke erlebt haben und viele weitere Geschichten finden Sie im neuen bpb:magazin. Eine Übersicht aktueller Angebote finden Sie am Ende des Heftes.

    Mehr lesen

    Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

    Mehr lesen

    Pressekontakt

    Tel +49 (0)228 99515-200
    Fax +49 (0)228 99515-293
    presse@bpb.de


    Mehr lesen

    Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
    Pressebereich

    Wahl-O-Mat

    Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

    Mehr lesen

    Die bpb in Social Media