Pressekonferenz Wahl-O-Mat

15.5.2008

Manni Breuckmann testet Prominente bei der Quizshow "Klima, Umwelt, Wissen" in Bonn

Barbara Eligmann, Olli Briesch, Ilka Eßmüller und Ingo Oschmann treten in Teams mit Jugendlichen, Politikern, Politischen Bildnern und dem Publikum gegeneinander an

Politische Bildung 2008 statt. Hierbei können die Teilnehmer in Teams ihr Wissen über Klima und Umwelt ebenso wie ihre Argumentationskunst und Überzeugungskraft testen.

Im Haus der Geschichte findet am 16. Mai 2008 ab 18:00 Uhr als zentrale Veranstaltung der Aktionstage Politische Bildung (www.bpb.de/aktionstage) die Quizshow "Klima-Umwelt-Wissen" statt. Bei dieser Veranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb treten Barbara Eligmann, Olli Briesch, Ilka Eßmüller und Ingo Oschmann in Teams mit Jugendlichen, Politikern, Politischen Bildnern und dem Publikum gegeneinander an.

Moderiert wird das Quiz von dem Radio- und Sportmoderator Manni Breuckmann, der sich bereits auf die neue Aufgabe freut: "Warum ich an dem Quiz teilnehme? Weil es schon immer in meiner Bestimmung lag, Quizmaster zu werden, weil der Erhalt der Umwelt mir schon seit Jahrzehnten ein Herzensanliegen ist, und weil ich diese beiden Bedürfnisse jetzt aufs Angenehmste miteinander verbinden kann."

Auch für Olli Briesch, Moderator bei 1Live, ist Umweltschutz mittlerweile ein wichtiges Thema: "Ich habe selbst lange nach dem Motto 'Mein Auto fährt auch ohne Wald' gelebt, aber mittlerweile sind die Zeichen der Natur so eindeutig, dass man sie wahrnehmen und reagieren muss." Barbara Eligmann, SAT1-Moderatorin, betont die generelle Bedeutung dieser Veranstaltung: "Ich finde politische Bildung grundsätzlich sehr wichtig. Dieses Quiz bietet eine gute Möglichkeit, Kindern und Jugendlichen die Thematik "Umweltschutz und Klimawandel" auf unterhaltsame Art und Weise näher zu bringen."

Die Teams testen ihr Wissen über Klima und Umwelt ebenso wie ihre Argumentationskunst und Überzeugungskraft. Schlagfertigkeit und Humor kommen dabei nicht zu kurz. Das Publikum kann sich aktiv an dem Quiz beteiligen. Gespielt wird um Geldpreise, die an Jugendprojekte gehen. Auch das Publikum kann attraktive Preise gewinnen. Im Anschluss gibt es ein Konzert der Reggae-Band "UMOYA". Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung bei der bpb ist erforderlich (veranstaltungsservice@bpb.de).

Weitere Informationen unter www.bpb.de/quizshow

Pressemitteilung als PDF-Icon PDF-Version (118 KB)

Information

Bundeszentrale für politische Bildung
Svetlana Alenitskaya
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49(0)228 99515-509
Fax +49(0)228 99515-293
alenitskaya@bpb.de
www.bpb.de/aktionstage2008

Pressekontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Raul Gersson
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49(0)228 99515-284
Fax +49(0)228 99515-293
presse@bpb.de
www.bpb.de/presse



bpb:magazin 1/2020
bpb:magazin

bpb:magazin 1/2020

Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media