Pressekonferenz Wahl-O-Mat

21.2.2008

Ausgrenzung und Integration auf der Spur

Universität Münster und Bundeszentrale für politische Bildung veröffentlichen Arbeitsmaterialien für Schulprojekte

Die Universität Münster und die bpb veröffentlichen heute ein neues Unterrichtsprojekt zum Thema Migration und Integration. Im Mittelpunkt steht die Software GrafStat: Mit ihr können Jugendliche unkompliziert professionelle Umfragen zum Thema erstellen.

Die Universität Münster und die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb veröffentlichen heute ein neues Unterrichtsprojekt zum Thema Migration und Integration. Im Mittelpunkt steht die Software GrafStat: Mit ihr können Jugendliche unkompliziert professionelle Umfragen zum Thema erstellen. Die Software und das umfangreiche Unterrichtsmaterial sind kostenfrei im Internetangebot der bpb verfügbar.

Die Benachteiligung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund ist im Bildungsbereich in Deutschland ein nicht übersehbares Problem. Dabei gehört Bildung zu den wichtigsten Faktoren für eine gelungene gesellschaftliche Integration und beruflichen Erfolg. "Forschen mit GrafStat" soll dabei helfen, dieses Problem der mangelnden Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund im Schulunterricht zu erschließen.

GrafStat bietet die Möglichkeit, das Thema anschaulich zu machen und Schülerinnen und Schüler selbst aktiv werden zu lassen: Zusätzlich zur Auseinandersetzung mit dem Thema befragen sie Jugendliche in ihrer Umgebung und untersuchen dabei deren Erfahrungen und Meinungen. Welche Jugendliche empfinden sich eher ausgegrenzt oder benachteiligt, welche fühlen sich eher integriert? Welche Arten von Ausgrenzung sind insbesondere bei Menschen mit Migrationshintergrund feststellbar? An welchen Stellen ist Integration eher gelungen, wo nicht?

Die Unterrichtsmaterialien sind insbesondere für die Jahrgangsstufen 9/10 aller Schultypen konzipiert. Das umfangreiche Angebot an Arbeitsblättern, Quellen, Karikaturen und Aufgaben bezieht sich etwa mit Songtexten und Musikvideos direkt auf die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler. Alle Unterrichtsbausteine enthalten didaktische Hinweise für die Durchführung der Reihe und weiterführende Informationen für Lehrerinnen und Lehrer.

Die Software GrafStat wurde vor 20 Jahren von der Universität Münster entwickelt und wird laufend aktualisiert. Sie ermöglicht auch Neulingen in der empirischen Sozialforschung, professionelle und qualitativ hochwertige Befragungen durchzuführen und die Ergebnisse anschaulich zu präsentieren. Neben Migration und Integration steht bereits Material zu elf weiteren Themen zur Verfügung, darunter Klimaschutz, Image der Hauptschule und Jugend und Europa.

Weitere Informationen unter: www.bpb.de/grafstat/integration

Die Pressemitteilung als PDF-Icon PDF-Version (156 KB)

Projektleitung/bpb

Bundeszentrale für politische Bildung
Pamela Brandt
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-539
Fax +49 (0)228 99515-113
brandt@bpb.de

Pressekontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Pressearbeit
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-284
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de
www.bpb.de/presse




bpb:magazin 1/2020
bpb:magazin

bpb:magazin 1/2020

In dem 17. bpb:magazin zeichnen wir anhand von Postleitzahlen ein Mosaik aktueller Veränderungsprozesse und stellen Menschen vor, die sich für unsere Demokratie und offene Gesellschaft einsetzen. Wie immer finden Sie auch die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media