BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren
Pressekonferenz Wahl-O-Mat

14.6.2007

Kein Tag wie jeder andere: Der Timer 2007/2008 ist da!

Der Schuljahresplaner für die tägliche Dosis politische Bildung mit dem Motto: "Wovon träumst du?"

"In Zeiten, in denen Jugendliche sich immer beiläufiger informieren, schafft der 'Timer' spielend den Spagat zwischen ihrer Lebenswelt und politischer Bildung", so Thomas Krüger, Präsident der bpb.

Auf 160 Seiten bietet der "Timer" der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb Infos aus Politik, Zeitgeschichte, Kultur und Gesellschaft für das Schuljahr 2007/2008. Dazu gibt es im Serviceteil alles, was im Alltag und in der Schule nützlich sein kann, z. B. interessante Links, wichtige Adressen, Karten und vieles mehr. Unter dem Motto "Wovon träumst du?" ermuntert der "Timer" dazu, die eigenen Wünsche und Vorstellungen ernst zu nehmen und sie mit anderen im "Timer-Forum" unter forum.bpb.de/timer zu teilen.

"Der 'bpb-Timer' ist ein echtes Erfolgsformat", so Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung. "In Zeiten, in denen Jugendliche sich immer beiläufiger informieren, schafft der 'Timer' spielend den Spagat zwischen ihrer Lebenswelt und politischer Bildung."

Wer täglich den "Timer" benutze, erfahre automatisch mehr über die Welt und erweitere ganz beiläufig seinen Horizont, sagt Iris Möckel, Chefredakteurin des "Timers". "Wir nennen das die tägliche Dosis politische Bildung." Wöchentlich wird eine neue Sprache vorgestellt: von Albanisch und Arabisch bis Vietnamesisch und Walisisch. Im Lexikonartikel runden ein Service-Teil mit Stundenplänen, Ferienkalender und Landkarten sowie Bilderrätsel und redaktionellen Beiträgen das Angebot ab.

Über 320.000 Exemplare verlegt die bpb für das kommende Schuljahr 2007/2008. Bereits jetzt sind durch die zahlreichen Vorbestellungen mehr als die Hälfte der beliebten Schuljahresplaner vergriffen. Unter www.bpb.de/timer kann der "Timer" gegen eine geringe Bereitstellungspauschale bestellt werden.

Der "Timer" erscheint als Taschenbuch und als Hardcoverausgabe. Beide im DIN-A5-Format, beide mit vielen Informationen und Anregungen, damit auch im nächsten Schuljahr kein Tag wie jeder andere ist.

Der "Timer" wird gegen folgende Bereitstellungspauschalen angeboten:

1-2 Exemplare: 3 € (Taschenbuch), 5 € (Hardcover) (inklusive Porto)
3-49 Exemplare: 1,5 € (Taschenbuch), 3 € (Hardcover)
50-99 Exemplare: 1 € (Taschenbuch), 2 € (Hardcover)
Ab 100 Exemplaren: 0,75 € (Taschenbuch), 1,5 € (Hardcover)

Portobeitrag ab 3 Exemplare: 4,60 € pro angefangene 20 kg Versandgewicht.

Bestellungen können online unter www.bpb.de/timer, per Fax unter +49 228 99515-1511 oder per Post (bpb-Timer, bpb-Vertrieb DVG, Postfach 11 49 in 53333 Meckenheim) aufgegeben werden.

Bildmaterial auf Anfrage.

Pressekontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Pressearbeit
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel.: +49 228 99515-284
Fax: +49 228 99515-293
E-Mail: presse@bpb.de


Zur Bundestagswahl hat die bpb eine überparteiliche Kommunikationskampagne gestartet, um die Menschen zum (informierten) Wählen gehen anzuregen. Hier finden Sie kostenlose Füllanzeigen zum herunterladen.

Mehr lesen

Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Das Cover des neuen bpb:magazins
bpb:magazin

bpb:magazin 1/2021

Im neuen bpb:magazin geht es um die Bundestagswahl 2021. Wir laden die Leserinnen und Leser ein, ihren politischen Standpunkt zu reflektieren und sich durch das Heft zu "spielen". Zudem bietet das Magazin eine Übersicht aktueller Angebote der bpb.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media