BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren
Pressekonferenz Wahl-O-Mat

19.12.2003

Politik für Kinder: Comic und CD-ROM aus HanisauLand

"Möhrenverschwörung in HanisauLand"

"Möhrenverschwörung in HanisauLand": Ergänzend zu ihrem Internetangebot für Kinder www.HanisauLand.de hat die Bundeszentrale für politische Bildung ein Comic-Buch und eine CD-ROM zur Internetseite herausgegeben. Ziel ist es, Kindern auf anschauliche und unterhaltsame Art und Weise Politik zu erklären.

Im Land der Hasen, Nilpferde und Wildsauen ist die Hölle los. Gerade ist ein langer Krieg zu Ende gegangen und fast scheint es, dass in HanisauLand die Demokratie einzieht, da stiehlt eine Bande von Hass-Hasen die Möhrenernte und versucht, die neue Regierung zu erpressen.

Der Band basiert auf der Kinder-Internetseite der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, www.HanisauLand.de. Ziel dieser Seite ist es, Kindern auf anschauliche und unterhaltsame Art und Weise Politik zu erklären.

Hauptbestandteil der Seite ist ein Comic, dessen Geschichte monatlich fortgesetzt wird. Im Mittelpunkt stehen Bärbel, die clevere Nilpferddame und Kanzlerin von HanisauLand, Rainer, der Oberhase, und Egon, das brummige Wildschwein. Die Comicfolgen des Autors Peter Brandt und des Zeichers Stefan Eling liegen auch als Bücher vor, die Folgen 1-11 "Möhrenverschwörung in HanisauLand" und 12-21 "Die Reise nach Speckonien".

CD-ROM

www.HanisauLand.de-Politik für Kinder

Die CD-ROM stellt die Internetseite www.HanisauLand.de vor. Außer der Comic-Geschichte bis Folge 13 sind folgende Bausteine enthalten:

Lexikon
Begriffe des politischen Lebens werden knapp, anschaulich und kindgerecht erklärt. Das Lexikon befindet sich im Aufbau und wird zusammen mit Vorschlägen der Kindern vervollständigt.

Monatliche Film- und Buchtipps
In Bärbels Bücherkiste gibt es Kurzbeschreibungen von empfehlenswerten Kinder- und Jugendbüchern, zusammengestellt von der Stiftung Lesen. In Egons Filmpalast finden sich kindgerechte Hinweise auf aktuelle Kinderfilme sowie ausführliche Hintergrundinformationen für Eltern, Lehrerinnen und Lehrer.

Galerie
Hier findet sich ein Forum für Mal- und Schreibwettbewerbe.

Links
Vorgestellt werden empfehlenswerte Kinderseiten im Internet, die ein ähnliches Anliegen wie die bpb verfolgen.

Spielarena
Spiele, Spaß und Spannung gibt es in der Spielarena. Das Spieleangebot wird laufend erweitert.

Info/Materialien für Lehrerinnen und Lehrer
Hier wird auf Produkte der bpb zu bestimmten Themengebieten aufmerksam gemacht, die Thema im Unterricht sein könnten.

Zu bestellen sind die Comics (Bestell-Nr. 5530, Folgen 1-11 und 5531 für die Folgen 12-21) und die CD-ROM (Bestell-Nr. 1515) auf www.bpb.de in der Rubrik Publikationen oder schriftlich beim bpb-Vertrieb, DVG, Postfach 11 49, 53333 Meckenheim.

Die Comics sind bis Febraur 2005 kostenlos erhätlich . Ab März 2005 sind 2 Euro zzgl. Porto zu entrichten. Schulklassen bleiben von der Gebühr ausgenommen. Bestellungen von Klassensätzen werden nur per Fax (mit Briefkopf ) unter der Nummer +49 228 99515-113 oder schriftlich (Bundeszentrale für politische Bildung, Adenauerallee 86, 53113 Bonn) entgegengenommen. Die CD-ROM kostet 4 Euro. Porto wird zusätzlich berechnet.

Pressekontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Swantje Schütz
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel.: +49 228 99515-284
Fax: +49 228 99515-293
E-Mail: schuetz@bpb.de


Zur Bundestagswahl hat die bpb eine überparteiliche Kommunikationskampagne gestartet, um die Menschen zum (informierten) Wählen gehen anzuregen. Hier finden Sie kostenlose Füllanzeigen zum herunterladen.

Mehr lesen

Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Das Cover des neuen bpb:magazins
bpb:magazin

bpb:magazin 1/2021

Im neuen bpb:magazin geht es um die Bundestagswahl 2021. Wir laden die Leserinnen und Leser ein, ihren politischen Standpunkt zu reflektieren und sich durch das Heft zu "spielen". Zudem bietet das Magazin eine Übersicht aktueller Angebote der bpb.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media