Pressekonferenz Wahl-O-Mat

5.12.2002

PISA-Studie und die Folgen

"fluter" widmet sich in seiner Jubiläumsausgabe dem Thema "Bildung"

"fluter", das Jugendmagazin der Bundeszentrale für politische Bildung, berichtet in seiner Jubiläumsausgabe ausführlich über das Thema "Bildung". Die Online-Ausgabe "fluter.de" bringt zudem ein "Ausbildungs-Special" mit Tipps und Experten-Foren. Dazu gibt es Umfragen, neueste Termine, aktuelle Film- und Buchbesprechungen.

"fluter", das Jugendmagazin der Bundeszentrale für politische Bildung, berichtet im Dezember und Januar ausführlich über das Thema "Bildung". Die Online-Ausgabe fluter.de bringt zudem ein "Ausbildungs-Special" mit Tipps und Experten-Foren. Dazu gibt es Umfragen, neueste Termine, aktuelle Film- und Buchbesprechungen. Außerdem feiert "fluter" seinen ersten Geburtstag.

Vor zwölf Monaten haben Deutschlands Schulen ihr Zeugnis bekommen. Das Ergebnis: sitzen geblieben. Das "Programme for International Student Assessment" (PISA) wurde zum Symbol des Scheiterns des deutschen Schulbetriebes. Was aber ist seitdem passiert? Und was ist Bildung überhaupt?

Die neue "fluter"-Ausgabe berichtet über PISA und die Folgen; befragt Schüler und Schülerinnen, wie sie lernen und sich selbst sehen – auch im Ausland; macht einen Testbesuch im Berufsinformationszentrum des Arbeitsamtes und lässt Soap-Stars von ihrer Schulzeit erzählen. "fluter" erscheint im Dezember wieder in einer Doppelausgabe: Print und Online. Einen Extra-Service zum Thema "Ausbildung" bietet diesmal fluter.de: Neben Bewerbungs-Tests im Multiple-Choice-Verfahren gibt es Tipps zu Online-Bewerbungen und viele nützliche Links zu Praktikantenbörsen und Weiterbildungsangeboten.

Darüber hinaus auf fluter.de: ein Experten-Forum mit der Berufsfindungsberaterin und Autorin Uta Glaubitz sowie eine Verlosungsaktion ihres Buches: "Der Job, der zu mir passt". Plus: weitere Diskussions-Foren, unter anderem zur Frage: "Ganztags: Die neue Schule?". Zudem können die "fluter-Themen 2003" mitbestimmt werden. Auf der Website findet man auch Newsletter (Filmthemen, Ankündigungen) und kann das kostenlose Abo der "fluter"-Printausgabe bestellen (fluter.de/abo).

Im Monat Dezember hat "fluter" einen Grund zum Feiern: Ein Jahr ist seit der Gründung des Jugendmagazins der bpb vergangen. "fluter" bedankt sich für die rege Beteiligung seiner Leserinnen, Leser, Autorinnen und Autoren und freut sich weiter über viele Kommentare an: community@fluter.de (Online) und leserbriefe@fluter.de(Heft).

"fluter" Print-Ausgabe - (ab 16.Dezember 2002)

    "KLASSEN ZIEL ... nach dem Pisa-Schock"

    Rubrik "Argumente"
  • Nach Sitzen:
  • Wie sich Schüler sehen - ein Jahr nach Pisa
  • Ring Richter:
  • Wie Lehrer ihren Beruf benoten - S. Bommersheim: "Ich bin ja kein Missionar"
  • Stimmen:
  • Namen und Meinungen zum Thema Bildung

    Rubrik "Hintergrund"
  • Doof Land:
  • Was Pisa ist und Pisa sagt
  • Bildungs Ruck:
  • Was an Reformen geplant ist
  • Stief Kind:
  • Wie es um die Berufsschulen steht

    Rubrik "Projekte"
  • Klassen Beste:
  • Wie japanische Schüler pauken
  • Modell Bauten:
  • Klassenloses oder vernetztes Lernen Hochbegabten-Förderung oder Nachsitzen auf der Trainingsinsel
  • Putz Projekt:
  • Der Unterricht einer Reformschule

    Rubrik "Menschen"
  • Rück Blende:
  • Soap-Stars über ihre Schulzeit
  • Gegen Spieler:
  • Wie Schülervertreter/innen wirken
  • Vor Gelesen:
  • "Große Pause" von Marga Bayerwaltes

    Rubrik "Reportage"
  • Muster Schüler:
  • Was eine 16-jährige Deutsche in Finnland lernt


Pressekontakt:

Bundeszentrale für politische Bildung
Stabsstelle Kommunikation
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


bpb:magazin 1/2020
bpb:magazin

bpb:magazin 1/2020

Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media