Pressekonferenz Wahl-O-Mat

1.1.1970

bpb:tour 2002 - Dessau

Die zweite Station des fast 25 Tonnen schweren Show-Trucks ist vom 6. bis zum 7. Mai Dessau. Zentrales Thema ist "Der Einfluss der jüdischen Kultur und des jüdi-schen Lebens in den neuen Bundesländern".

>br> Truck der bpb: tour 2002 für zwei Tage in Dessau

Die Bundeszentrale für politische Bildung ist unterwegs. Anlass ist ihr 50. Geburtstag. Drei Mo-nate lang bereist sie mit einem Show-Truck ganz Deutschland und macht dabei in 27 Städten und Kommunen Halt. Start ist am 4. Mai in Berlin. Die zweite Station des fast 25 Tonnen schweren Show-Trucks ist vom 6. bis zum 7. Mai Dessau.

Auf dem Platz am Rathaus eröffnen am 6. Mai 2002 um 11.00 Uhr Regierungspräsident Friedrich Kolbitz, Dr. Ronald Hirschfeld, bpb, und Bernd Lüdkemeier, Leiter der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt das zweitägige Gastspiel der bpb. Zentrales Thema in Dessau, als der ersten von insgesamt drei Stationen in Sachsen-Anhalt, ist "Der Einfluss der jüdischen Kultur und des jüdi-schen Lebens in den neuen Bundesländern". Talkrunden mit Vertretern der jüdischen Gemeinde und der Mendelssohn Gesellschaft gehören zum Programm. Zwischen 13.30 Uhr und 14.30 Uhr ist das Ensemble Mameloschn und die Tanzgruppe des Jüdischen Kulturvereins Dessau zu sehen. Beginn des Abendprogramms mit Liedern von Kurt Weill, gesungen von Kathrin Unger, und jüdischer Musik des Altmann/Bosrup-Duos ist 19.00 Uhr.

Am 7. Mai um 13:00 Uhr gastiert das Jugendmusiktheater Comic On zum Thema Gewalt und Rechts-extremismus an gleicher Stelle auf der Bühne des Trucks. Der Truck steht den Besuchern an beiden Tagen ab 10.00 Uhr offen.

Anschließend, am 8. Mai, sind die 460 PS politische Bildung in Magdeburg zu sehen. Im Mittelpunkt stehen hier "Der 8. Mai und die Bedeutung der politischen Bildung in Vergangenheit und Zukunft."

Pressekontakt:
MEDIA CONSULTA Deutschland GmbH, i. A. der bpb
Henrik Heins,
Tel.: 030/65 000 240,
Telefax: 030/65 000 150
h.heins@media-consulta.com


bpb:magazin 2/2019
bpb:magazin

bpb:magazin 2/2019

Der EC 173 fährt durch vier Länder der Europäischen Union - von Hamburg bis Budapest. Wie tickt Europa auf dieser Strecke, einer Reise vom Westen in den Osten, aber auch vom Norden in den Süden? Was wir auf der Strecke erlebt haben und viele weitere Geschichten finden Sie im neuen bpb:magazin. Eine Übersicht aktueller Angebote finden Sie am Ende des Heftes.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media