bpb-Publikationen

Was geht?

Ein Begleitheft für Pädagoginnen und Pädagogen zum Thema "Geld und seine Verteilung in DeutschlandNeu: Ein Begleitheft für Pädagoginnen und Pädagogen zum Thema "Geld und seine Verteilung in Deutschland

Ein Begleitheft für Pädagoginnen und Pädagogen zum Thema "Geld und seine Verteilung in Deutschland"

Das Begleitheft ergänzt das "Was geht?"-Heft für Jugendliche zum Thema "Geld und seine Verteilung in Deutschland". Es liefert Vorschläge für den Einsatz des Heftes im Unterricht und in der Jugendarbeit. Neben einer Einführung ins Thema werden Übungen und weiterführende Literatur vorgestellt.

0,00 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Achtung! Verlängerung der Lieferzeiten
Aufgrund interner Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie kann es zu deutlich verlängerten Lieferzeiten kommen.
Lieferzeit in Deutschland: ca. 4 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

in den Warenkorb

Inhalt

Zum Download:
PDF-Icon Pädagogische Handreichung 'Geld und seine Verteilung in Deutschland' (PDF, barrierefrei)

Das Begleitheft für Pädagoginnen und Pädagogen erscheint parallel zum "Was geht?"-Heft für Jugendliche zum Thema "Geld und seine Verteilung in Deutschland" und liefert Vorschläge für die pädagogische Arbeit zum Thema und den Einsatz des Heftes im Unterricht und in der Jugendarbeit. Neben einer kurzen Einführung ins Thema und der pädagogischen Arbeit dazu werden weiterführende Literaturangaben sowie drei konkrete Beispiele für die Gestaltung pädagogischer Sequenzen geliefert.

Diese Ausgabe widmet sich der Funktionsweise und Finanzierung des deutschen Sozialstaates und Zusammenhängen zwischen Geld bzw. Vermögen und Chancen und Teilhabe. Sie möchte junge Menschen dafür sensibilisieren, dass und inwiefern die persönliche finanzielle Situation nicht nur von der eigenen Leistung abhängig ist, sondern immer auch durch rechtliche, soziale und politische Rahmenbedingungen beeinflusst wird. Außerdem wird die Bedeutung von Geld in Familien und Freundschaften thematisiert und die Jugendlichen werden dazu angeregt, für gegebenenfalls auftretende Herausforderungen in diesem Zusammenhang Handlungsoptionen zu entwickeln.

Die Was geht?-Reihe
Die "Was geht?"- Reihe möchte jungen Menschen mit einem altersgerechten Format, einer modernen grafischen Gestaltung und einer persönlichen, emotionalen und lebensweltlichen Ansprache die Auseinandersetzung mit aktuellen politischen Themen ermöglichen. Im Heft für Jugendliche wird jeweils ein Thema in informativen und aktivierenden Rubriken beleuchtet.

Das Heft kann als Selbstlernmaterial eingesetzt werden und von den Jugendlichen eigenständig gelesen werden. Es enthält Elemente wie z.B. ein Quiz, Wissensmodule, Link- und Videotipps und Bildergeschichten.

Einzelne Elemente aus dem Heft für Jugendliche stehen zur interaktiven Bearbeitung, zur Sichtung oder zum Download außerdem hier bereit.

Für den Einsatz im Unterricht und in der Jugendarbeit können die Hefte über die Bestellmaske auch im Klassen-/Gruppensatz bestellt werden. Hiergeht’s zum dazugehörigen Heft für Jugendliche.

Wie beurteilen Sie "Was geht?" - Geben Sie uns Feedback!
Um "Was geht?" möglichst gut auf die Interessen von Jugendlichen bzw. Schüler/-innen sowie die Erfordernisse der schulischen Arbeit abzustimmen, freuen wir uns über Feedback zu einzelnen Ausgaben unter umfrage.bpb.de/366566. Dort haben sowohl pädagogische Kräfte als auch Schüler/-innen die Möglichkeit, eine Rückmeldung abzugeben. Alternativ können Sie uns auch unter edu@bpb.de kontaktieren.

Aboservice und andere Anliegen
Bei Anregungen, Fragen oder wenn Sie ein Abo zum kostenfreien und automatischen Bezug aller neuen "Was geht?"-Ausgaben bestellen oder abbestellen möchten, wenden Sie sich gerne an die Redaktion! Wir freuen uns auch auf Vorschläge für neue Themen sowie auf jugendliche Leser/-innen, die Interesse daran haben, bei der Entwicklung neuer Hefte mitzumachen. Schicken Sie hierfür ganz einfach eine Mail an edu@bpb.de.



Autorin: Julia Backhaus, Seiten: 4, Erscheinungsdatum: Februar 2021, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 9671