Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

Lichter | bpb.de

Lichter Filmheft

von Thomas Mank

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 1 € und 100 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Eine Gruppe ukrainischer Flüchtlinge wird von Schleppern auf der Landstraße abgesetzt - nicht wie erwartet kurz vor Berlin, sondern in der Nähe der polnischen Grenzstadt Slubice. Ingo lebt auf der deutschen Seite der Oder, doch er ist pleite und muss seinen Matratzen-Discount schließen. Und der junge Architekt Philip, der glaubt, seine Beziehung zu seiner polnischen Ex-Geliebten wieder aufnehmen zu können, erfährt, dass sie sich prostituiert.

Um Hoffnungen, Enttäuschungen, Stillstand und immer wieder Geld drehen sich die sechs ineinander verwobenen Episoden in Lichter. Regisseur Hans-Christian Schmid zeichnet ein komplexes Bild persönlicher und ökonomischer Lebensumstände in der deutsch-polnischen Grenzregion.

Produktinformation

Bestellnummer:

3231

Reihe:

Filmhefte / Filmkanon

Autor/-innen:

Thomas Mank

Seiten:

18

Erscheinungsdatum:

16.12.2003

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Video Dauer
Webvideo

angekommen – Geschichte der Flucht

In der öffentlichen Debatte wird Flucht häufig als Ausnahmesituation dargestellt. Aber ist sie das wirklich? Leonie Schöler zeigt einen kurzen Überblick über die Geschichte der Flucht.

Video Dauer
Webvideo

angekommen – Flucht in den Medien: früher & heute

Sprache und Bilder sind machtvoll – sie schaffen Realitäten. Gerade rassistische Narrative und Redewendungen wie z. B. „Flüchtlingswelle“ werden in medialen Diskursen oft reproduziert.

Video Dauer
Webvideo

angekommen

Wie ist es, als geflüchtete Person in Deutschland anzukommen? Und was heißt „ankommen“ überhaupt? Darüber sprechen Rafid Kabir, Leonie Schöler, Armin, Hanna Veiler, Miriam Davoudvandi,…

Schriftenreihe
4,50 €

Die Insel

4,50 €

Franziska Grillmeier schildert die Situation an den EU-Außengrenzen, insbesondere in Moria, dem zeitweilig größten Flüchtlingslager Europas. Dabei macht sie auf die menschlichen Schicksale aufmerksam.

Bewegtbild und politische Bildung

angekommen

Wie ist es in Deutschland anzukommen? Welche Erfahrungen machen Geflüchtete? Acht Videos auf TikTok und Instagram geben Einblicke in das Leben und die Herausforderungen Geflüchteter in Deutschland.