Meine Merkliste

Engagement

Engagement

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Viele Menschen in Deutschland sind engagiert: in Nachbarschaft und Quartier, in Verbänden und Vereinen, in Bürgerinitiativen und Parteien, in informellen Netzwerken und Freiwilligendiensten. 36 Prozent der Bevölkerung gelten nach dem Freiwilligensurvey 2009 als engagiert, mehr als 23 Millionen Menschen, die sich in den unterschiedlichsten Bereichen von Feuerwehr und Rettungsdiensten über Kunst und Kultur bis hin zur Flüchtlingshilfe einbringen.

Engagement ermöglicht Teilhabe und Anerkennung. Daher sollte der Zugang dazu möglichst allen gleichermaßen offenstehen. Doch wirken sich Bildungs- und Erwerbstatus auf den Grad des Engagements aus: Personen mit niedrigeren Bildungsabschlüssen oder Bezieher von Arbeitslosengeld II wenden weniger Zeit für ehrenamtliche Tätigkeiten auf als Erwerbstätige und höher Gebildete.

Produktinformation

Bestellnummer:

7514

Reihe:

Aus Politik und Zeitgeschichte

Herausgeber/-innen:

bpb

Ausgabe:

APuZ 14–15/2015

Seiten:

56

Erscheinungsdatum:

30.03.2015

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Im Dienst der Gesellschaft

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Entgegen mancher Hoffnungen hat die Pandemie nicht zu mehr gesellschaftlicher Solidarität geführt. Dies trifft besonders diejenigen, die sich mit ihrer Arbeit in den Dienst der Gesellschaft stellen.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Hintergrund aktuell

10 Jahre Bundesfreiwilligendienst

Am 24. März 2011 beschloss der Bundestag das Bundesfreiwilligendienstgesetz. Der Bundesfreiwilligendienst war zum 1. Juli 2011 als Ersatz für den zusammen mit der Wehrpflicht weggefallenen…

Artikel

Immaterielle Teilhabedimensionen

Ob bürgerschaftliches Engagement oder soziale Kontakte Älterer: Auch bei den immateriellen Teilhabedimensionen gibt es erhebliche sozioökonomische Unterschiede. Der größte Unterschied besteht im…

Hintergrund aktuell

Internationaler Tag des Ehrenamtes

Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich in ihrer Freizeit für gesellschaftliche Belange. Ihnen ist der Internationale Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember gewidmet.

Portal

Open Space: Engagement im Netz und vor Ort

Mit dem "Open Space: Engagement im Netz und vor Ort. Mit digitalen und analogen Methoden Vielfalt gestalten" betrachten wir bürgerschaftliches Engagement in Bildungsprojekten von und für Menschen…