Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Gaming

Gaming

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 0 € und 0 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Immer mehr Menschen verbringen Teile ihrer Freizeit mit Computer- und Videospielen, sei es zu Hause an einer Konsole oder unterwegs mit einem mobilen Gerät. Und es sind keineswegs ausschließlich Kinder und Jugendliche, die "zocken": Der durchschnittliche deutsche Gamer ist etwa 36 Jahre alt – und in 47 von 100 Fällen eine Gamerin.

Mit der Verbreitung gehen nicht nur größere gesellschaftliche Akzeptanz und Rezensionen in Feuilletons einher, sondern vor allem auch steigende Umsätze: Der deutsche Markt für digitale Spiele ist der fünftgrößte der Welt. Als Wirtschaftsfaktor und Treibhaus technischer Innovationen ist die Gaming-Branche auch für die deutsche Politik zunehmend interessant geworden

Produktinformation

Bestellnummer:

71931

Reihe:

Aus Politik und Zeitgeschichte

Herausgeber/-innen:

bpb

Ausgabe:

Nr. 31-32/2019

Seiten:

48

Erscheinungsdatum:

26.07.2019

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Workshop / Seminar

Eltern-LAN

Wenn Kinder und Jugendliche von Computerspielen fasziniert sind, sind Eltern oft ratlos. Bei der Eltern-LAN probieren wir populäre Spiele aus und erörtern Herangehensweisen im Familienalltag.

Rechtsextremismus

Zocken am rechten Rand

Rechtsradikale Ideologien werden in Zusammenhang mit Games nicht ausschließlich über Spiele verbreitet. Auch Online-Communitys werden als Räume für menschenfeindliches Gedankengut genutzt. Dort…

Dossier

Digitale Spiele

Dieses Dossier beleuchtet die gesellschaftliche Rolle der digitalen Spiele und ihre pädagogischen Potenziale ebenso wie die sich aus ihrem Wesen ergebenden Risiken und Herausforderungen.

Ausprobiert

Interview: Eltern bei der "LAN-Party"

Die Eltern-LAN bietet Eltern einen Erfahrungsraum rund um digitale Spiele - vor allem geht es ums Ausprobieren. Was Eltern von einer "LAN-Party" mitnehmen, erfahren Sie hier.

Ausprobiert

Interview: Eltern-LAN aus Expertinnensicht

Referentin Madlen Milewski, die als Teil eines bundesweiten Netzwerks Eltern-LAN-Veranstaltungen durchführt, weiß: Die wahren Experten sind die Kinder und Jugendlichen selbst.

Spielend lernen

Spielst du noch oder lernst du schon?

Digitale Lernspiele sollen Interesse für Themen wecken und gleichzeitig Wissen vermitteln. Gastautor Dr. Johannes Breuer erklärt, warum es sich hier um kein pädagogisches Allheilmittel handelt und…