Meine Merkliste

1977 und die RAF

1977 und die RAF

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Interner Link: PDF-Version (2.449 KB)

Die Historisierung der Roten Armee Fraktion (RAF) ist in vollem Gange. Die Biographien der Täter und ihre Motive sind lange bekannt; der "Mythos RAF" ist entzaubert. Nun rücken die Opfer des Linksterrorismus stärker ins öffentliche Bewusstsein.

Anfang dieses Jahres entbrannte eine Debatte über die Begnadigung der letzten verurteilten Terroristen. Können die Reaktionen des Staates vor 30 Jahren als Rezepte dafür dienen, den globalen sicherheitspolitischen Gefährdungen zu begegnen?

Produktinformation

Reihe:

Aus Politik und Zeitgeschichte

Ausgabe:

APuZ 40-41/2007

Seiten:

40

Erscheinungsdatum:

24.09.2007

Erscheinungsort:

Bonn