Meine Merkliste

Zeitalter der Weltkriege

Zeitalter der Weltkriege

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 0 € und 0 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

2014 jährt sich der Beginn des Ersten Weltkrieges zum 100. Mal, 2015 das Ende des Zweiten zum 70. Mal. Beide Kriege haben das 20. Jahrhundert mit ihrer Totalität und Globalität entscheidend geprägt. Dieses Heft beleuchtet Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede zwischen Erstem und Zweitem Weltkrieg.

Neben den Ereignissen in Europa werden auch die Kriegsgeschehnisse in den damaligen europäischen Kolonien, in Asien und im Pazifik in den Blick genommen. Der beiliegende achtseitige Kartenteil bietet hier zusätzlich Orientierung und veranschaulicht die Entwicklungen vor, während und nach den Kriegen. Dass die entsetzlichen Folgen beider Weltkriege bis heute nachwirken, zeigt sich auch an den Erinnerungskulturen in den beteiligten Ländern.

Produktinformation

Bestellnummer:

4321

Reihe:

Informationen zur politischen Bildung

Ausgabe:

Nr. 321

Seiten:

83

Erscheinungsdatum:

30.04.2014

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Informationen zur politischen Bildung
0,00 €

Nationalsozialismus: Krieg und Holocaust

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf

Im Zweiten Weltkrieg fielen Millionen von Menschen der rassistischen NS-Politik zum Opfer. Das Heft beschreibt den Krieg in Europa, den Holocaust und die "Aufarbeitung" der NS-Zeit nach 1945.

  • Online lesen
  • Pdf
Informationen zur politischen Bildung
0,00 €

19. Jahrhundert

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf

Zwischen 1800-1914 vollziehen sich deutschland-, europa- u. weltweit Entwicklungen, die bis heute wirken: Technische Neuerungen verändern den Alltag, Nationalismus u. Kolonialismus schaffen Konflikte.

  • Online lesen
  • Pdf
Informationen zur politischen Bildung
0,00 €

Nationalsozialismus: Aufstieg und Herrschaft

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf

Dieses Heft beschreibt, wie die Nationalsozialisten Deutschland binnen weniger Monate nach ihrem Machtantritt von einer Demokratie in eine totalitäre Diktatur verwandeln konnten.

  • Online lesen
  • Pdf
Informationen zur politischen Bildung
0,00 €

Geschichte der DDR

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf

Die Geschichte der DDR zeigt, wie die SED mit sowjetischer Unterstützung über vier Jahrzehnte ein nicht durch Wahlen legitimiertes Machtmonopol in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft errichtet.

  • Online lesen
  • Pdf
Artikel

Antisemitismus im 19. und 20. Jahrhundert

Judenfeindliche Parteien und Verbände bereiteten den ideologischen Nährboden für die Nazis. Der industriell betriebene Völkermord war die furchtbare Konsequenz ihrer Ideologie.

Werkstatt

Lebensgeschichten digital nahbar machen

Erinnerungskultur digital mittels einzelner Lebensgeschichten vermitteln? Wir stellen fünf Projekte vor, die sich genau das zur Aufgabe gemacht haben.