Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Forum

Forum

Noch immer prägen Stereotype den Umgang von Deutschen in Ost und West miteinander. Antworten auf die Fragen, wie diese Stereotype entstehen und wie sie verarbeitet werden, können der (Zeitgeschichts-)Forschung wichtige Hinweise für den Umgang mit der jüngsten deutschen Vergangenheit liefern.
Im Alltag wird (noch heute) oft der Frage ausgewichen, wie Sterbende begleitet werden können. Da dieses Thema gern den Religionsgemeinschaften, voran den Kirchen, zugeschoben wird, war diese Frage in der DDR, die sich als atheistischer Staat verstand, ein heikles und heiß debattiertes Thema.