Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Forum

Forum

Die Ausbildung von Erinnerungstraditionen bzw. die Berufung auf Traditionen sind wesentliche Elemente der Gedenkkultur einer Gesellschaft. Doch wie gehen Schülerinnen und Schüler um mit Widersprüchen zwischen der Geschichte, wie sie einerseits im Unterricht, in Museen und Gedenkstätten vermittelt wird, und jener, wie sie andererseits in ihrer Familie erinnert wird? Und in welcher Tradition stehen die Runden Tische der DDR 1989/90: Waren sie späte Erben der Rätebewegung?