Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Der Europawahlblog auf bpb.de

Der Europawahlblog auf bpb.de

/ 1 Minute zu lesen

Am 25. Mai ist Europawahl. Die Wahlbeteiligung in Deutschland ist seit langem niedrig. Das Institutionengefüge der Europäischen Union ist selbst für Interessierte nur schwer zu durchschauen. Im Europawahlblog wollen wir auf die Arbeit der Institutionen eingehen, Themen des Wahlkampfs aufarbeiten - und vor allem: Wir wollen mit Ihnen diskutieren. Machen Sie mit!

Sitz des Europäischen Parlaments in Straßburg. (© picture alliance / JOKER )

In unserem Europawahlblog setzen wir verschiedene Schwerpunkte. Dabei wollen wir Ihnen einen Überblick geben, was die Bundeszentrale für politische Bildung rund um die Europawahl anbietet - online und gedruckt. Nicht fehlen darf dabei natürlich der Wahl-O-Mat. Wir schauen hinter die Kulissen des Frage-Antwort-Tools. 

Im Blog wird uns auch die Frage beschäftigen: Was hat die Europawahl eigentlich mit Ihnen zu tun? Wie beeinflusst "Europa" Ihr Leben konkret? Wir wollen uns auf Spurensuche begeben, auch mit Blick auf die Wahlbeteiligung, die bei Europawahlen traditionell niedrig ist – nur warum? 

Wir wollen außerdem die wichtigsten Themen aufgreifen, die im Wahlkampf eine Rolle spielen. Worum geht es bei diesen Themen? Welche Positionen stehen zur Debatte - und welche Akteure vertreten sie? Auch der Kritik an der Europäischen Union gehen wir nach, greifen die Einwände auf und stellen die diskutierten Positionen dar.

Bei uns analysieren und debattieren nicht nur Experten, sondern auch Sie! Wir laden Sie zum Mitdiskutieren ein - in Chats, aber natürlich auch zu unseren Beiträgen. 

Denn wir wollen wissen: Was interessiert Sie an Europa? Welche Themen bewegen Sie zur Europawahl? Und welche Fragen haben Sie? 

Wir freuen uns über Ihre Kommentare und Anmerkungen!

Ihr Europawahlblog-Team der bpb