Meine Merkliste

Audiomitschnitt: Auftaktvortrag von Prof. Dr. Hans-Gerd Jaschke

Fachtagung Linksextremismus und linke Militanz Begrüßungsrede Auftaktvortrag Tagungsdokumentation Programm

Audiomitschnitt: Auftaktvortrag von Prof. Dr. Hans-Gerd Jaschke

/ 1 Minute zu lesen

Manche ausgewiesene Linksextremismusforscher räumen freimütig ein, dass das Bedrohungspotential des Linksextremismus als geringer eingeschätzt werden kann als dasjenige von Rechtsextremismus oder Islamismus.

Audiomitschnitt: Auftaktvortrag von Prof. Dr. Hans-Gerd Jaschke

Linksextremismus in Deutschland 2017

Audiomitschnitt: Auftaktvortrag von Prof. Dr. Hans-Gerd Jaschke

Im Auftaktvortrag "Linksextremismus in Deutschland 2017" gab Prof. Dr. Hans-Gerd Jaschke ) Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin) einen Überblick über Linksextremismus aus historischer und heutiger Perspektive und legte damit das Fundament für die Fachtagung.

Manche ausgewiesene Linksextremismusforscher räumen freimütig ein, dass das Bedrohungspotential des Linksextremismus als geringer eingeschätzt werden kann als dasjenige von Rechtsextremismus oder Islamismus. Die öffentliche Aufmerksamkeit, die den jeweiligen Phänomenen zuteilwird, spiegelt diesen Befund. Warum könnte es sich trotzdem lohnen, einen Blick auf linke Formen des Extremismus zu werfen? Eine Begriffsklärung, ein kurzer historischer Überblick und eine Bestandsaufnahme aktueller Phänomene und Entwicklungen mitsamt einer Einschätzung des Gefahrenpotentials hinsichtlich Ideologie und Gewalt legten das Fundament für einen kontroversen Fachtag.

Referent: Prof. Dr. Hans-Gerd Jaschke, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Fussnoten