Lightpainting zur Fachtagung Medienkompetenz

Swenja Wütscher am 26.03.2014

Ergebnisse zum Thementisch: Außerschulische Bildung

Thementisch Außerschulische BildungThementisch Außerschulische Bildung
Der Thementisch Medienkompetenz und außerschulische Bildung diskutierte zunächst über die Unterschiede von schulischer und außerschulischer Bildung. Ganz wesentlich unterscheiden würde sich die außerschulische Bildung durch die Freiwilligkeit. Nicht nur deswegen müsse sie die Motivation der Heranwachsenden in den Mittelpunkt stellen. Wenn ein Jugendlicher beispielsweise vor dem Problem der Ausbildungsplatzsuche steht, sei dies ein geeigneter Anknüpfungspunkt, um mit ihm Bewerbungen schreiben zu üben. Ein weiterer zentraler Unterschied sei die zeitliche Begrenzung. Während in der Schule feste Lernzeiten vorgegeben sind, sei die außerschulische Bildung meist auf Projektarbeit beschränkt.

Die unterschiedlichen Voraussetzungen führen, so die Ergebnisse, zu unterschiedlichen pädagogischen Kompetenzen. Über eine Vernetzung der schulischen mit der außerschulischen Bildung könnten diese Kompetenzen gebündelt werden und so beide Seiten profitieren.
Wolfgang Haberle über den Tehmentisch zu außerschulischer Bildung
Guido Bröckling über den Thementisch zur außerschulischen Bildung (© JFF)


Interview: Julia Eisfeld, Martha Golombek, Petra Sellemond | Schnitt: Daniel Aberl, Elke Stolzenburg


Ihr Kommentar:

(*) Diese Felder sind Pflichtfelder

Ihr Kommentar wird von der Redaktion geprüft und dann freigeschaltet



Über die Konferenz und Veranstalter

Die Konferenz wird veranstaltet vom JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung bpb und der Akademie für politische Bildung in Tutzing.

Mehr lesen

Postersession zur #meko2014

Redaktionell empfohlener externer Inhalt von prezi.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von prezi.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden

Medienpädagogisch Aktive aus ganz Deutschland stellen ihre Projekt und Ansätze für die Medienarbeit mit Kindern, Jugendlichen oder verschiedenen Generationen vor.

Mehr lesen

Wir doku­men­tie­ren eine Exper­tise für die Bun­des­zen­trale für poli­ti­sche Bil­dung, erstellt von Ulrike Wag­ner, Peter Ger­li­cher und Niels Brüg­gen vom JFF – Insti­tut für Medi­en­päd­ago­gik in For­schung und Pra­xis, Mün­chen im Okto­ber 2011. Die Exper­tise ist in vol­ler Länge (45 Sei­ten) und als Kurz­fas­sung (5 Sei­ten) als pdf-Datei ver­füg­bar und im fol­gen­den als Kurz­fas­sung dokumentiert.

Mehr lesen auf apb-tutzing.de

spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Eltern, Gamer und Pädagogen sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen.

Mehr lesen auf spielbar.de

Publikationen zum Thema

perlen_im_netz_cover.jpg

Perlen im Netz

Hier finden Sie eine Übersicht gut gelungener Internetseiten für Fächer von Politik bis Kunst. ...

Coverbild Faszination Computerspiele

Computerspiele

Die Broschüre bietet eine Einführung und Orientierungs- wissen zu Computerspielen.

Zum Shop