Meine Merkliste

Digitale Lunch Meetings Kommunale Konfliktbewältigung

Digitale Lunch Meetings Kommunale Konfliktbewältigung Bürgermeister/-innen und Landrät/-innen im Dialog

Datum der Veranstaltung 10.05. – 12.07.2022
Ort der Veranstaltung digital
Download-Link: Termin herunterladen

Über die Veranstaltung

Kommunalpolitische Amts- und Mandatsträger/-innen sind in der Ausübung ihrer Tätigkeit zunehmend mit besonderen Herausforderungen und Belastungen konfrontiert. Drohungen, Hassmails und Angriffe gehören laut der im April 2022 veröffentlichten repräsentativen "Brandenburgischen Kommunalstudie" für jede/n dritte/n Amts- und Mandatsträger/-in zum Alltag des Amts.

Die Ergebnisse machen darüber hinaus deutlich: Besonders häufig wird zum Ziel von Angriffen, wer sich inhaltlich klar für oder gegen bestimmte kommunalpolitische Themen positioniert, zum Beispiel die lokale Nutzung von Windenergie, den Kohleausstieg oder die Errichtung von Unterkünften für Geflüchtete vor Ort.

Die zunehmenden Belastungen kommunalpolitischer Amts- und Mandatsträgerträger/-innen sind mit der Gefahr verbunden, dass die Bereitschaft zur Übernahme lokalpolitischer Ämter und Aufgaben sowie demokratischer Beteiligung vor Ort sinkt, was letztlich die lokale Demokratie unterhöhlt. Angebote zur Netzwerkbildung und zur gegenseitigen Unterstützung, die das solidarische Miteinander stärken können, werden insbesondere in ländlichen Räumen deshalb immer wichtiger.

Die Lunch Meetings, vorbereitet im Rahmen des Kooperationsprojekts KommKon und unterstützt durch das brandenburgische Ministerium des Innern und für Kommunales thematisieren unterschiedliche Aspekte und greifen Bedarfe rund um die kommunale Konfliktbewältigung auf, die von kommunalen Amts- und Mandatsträger/-innen bereits benannt wurden. Ziel ist es, den Austausch zum Umgang mit Hetze, Bedrohungen und kommunalen Konflikten zwischen kommunalen Verantwortungstragenden anzuregen, bestehende Hilfsangebote sichtbar zu machen und die Teilnehmenden in Ihrer Handlungskompetenz zu stärken.

Folgende Termine sind geplant

Umgang mit digitaler Bedrohung, Hass und Hetze für Bürgermeister/-innen und Landrät/-innen
Termin: 10. Mai 2022, 13:00-15:30 Uhr

Umgang mit aktuellen Verschwörungserzählungen und Reichsbürgerideologie
Termin: 31. Mai 2022, 13:00-14:00 Uhr

Möglichkeiten der Prävention und Intervention in kommunalen Konfliktsituationen
Termin: 21. Juni 2022, 13:00-14:30 Uhr

Diskussions- und Dialogkultur in kommunalpolitischen Gremien
Termin: 12. Juli 2022, 13:00-14:00 Uhr

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe, zur Anmeldung sowie das Programm entnehmen Sie bitte dem Interner Link: Flyer.

Hinweise zur Veranstaltung

Veranstaltungsadresse:
Zoom

Veranstalter:
Bundeszentrale für politische Bildung

Kontakt:

Sara Schmidt
Bundeszentrale für politische Bildung/Fachbereich Politische Bildung im ländlichen Raum
Friedrichstraße 50
10115 Berlin
E-Mail Link: sara.schmidt@bpb.bund.de

Zielgruppe:
Bürgermeister/-innen, Landrät/-innen und Verwaltungsmitarbeitende in Schlüsselfunktionen aus Brandenburg

Anmeldung bei (Kontakt):
Anmeldungen bitte an E-Mail Link: sara.schmidt@bpb.de. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung einen Link zur Teilnahme via Zoom.

Pressekontakt:
Journalistinnen und Journalisten wenden sich bitte an die Interner Link: Pressestelle.

Weitere Inhalte