APUZ Dossier Bild

27.11.2002 | Von:
Gunther Hellmann

Deutschland in Europa: Eine symbiotische Beziehung

In einer Harmonisierung der unterschiedlichen Interessenlagen liegt auch eine zentrale Aufgabe deutscher Außenpolitik. Die EU ist heute die wichtigste internationale Institution, deutsche Interessen zu artikulieren.

Einleitung

"Ist es ein Widerspruch zu unserem Engagement in Europa, in dem wir fest verankert sind, wenn wir gleichzeitig sagen, es gibt deutsche Interessen? Leisetreterei bei der Vertretung der eigenen Interessen war noch nie angetan, Respekt auch bei den Partnern zu finden. Insofern, wenn wir das betonen, was in unserem eigenen Interesse liegt, tun wir zugleich etwas für Europa." [1]




Fußnoten

1.
Interview mit Bundeskanzler Gerhard Schröder im ARD-"Bericht aus Berlin, 9. August 2002, zit. nach http://www.bundeskanzler.de/Interviews.7716.428321/Interview mit Bundeskanzler Schröder im ARD-Bericht aus Berlin.