Wer hat die Wahl? – Gespräche über's Wählen

14.6.2021

Zwei Brüder über Mitbestimmung

In dieser Folge gibt es ein ziemlich persönliches Gespräch. Und zwar spricht der Sozialaktivist und Autor Ali Can mit seinem jüngeren Bruder Uğur. Sie diskutieren darüber, warum es gerade junge Menschen braucht, um Themen wie Klima und Antirassismus auf die politische Agenda zu setzten.

In dieser Podcastfolge von "Wer hat die Wahl" spricht der Sozialaktivist Ali Can mit seinem Bruder Uğur Can über die Mitbestimmung junger Menschen in der Politik.

Junge Erwachsene sind politikverdrossen und wollen keine Verantwortung übernehmen? Auf den 25-jährigen Uğur Can trifft das nicht zu. Kurz nach seiner Geburt 1995 in Pazarcik im Südosten der Türkei flüchtete die kurdisch-alevitische Familie nach Deutschland, suchte Asyl im freiheitlichen Europa. Kein Wunder, dass Ugur Can gerade auch deshalb freie, demokratische Wahlen so schätzt. Er wird 2021 zur Wahlurne gehen, weil er weiß, dass das Ergebnis nicht bereits feststeht. Vorher will er sich tiefergehender mit den Wahlprogrammen beschäftigen.

Uğur findet, dass man Politik nicht allein den Älteren überlassen darf. Als mündiger Bürger möchte er mitgestalten. Doch sein selbstbewusstes Grundinteresse, dieses "Ich bin betroffen und kann selbst etwas ändern" ist der Traum jeder politischen Nachwuchsorganisation. Ugur Can kann nicht alle jungen Erwachsenen repräsentieren. Doch er verkörpert das, was man bei vielen von ihnen vor der Bundestagswahl 2021 beobachten kann: Sie klagen den Status-Quo an, gehen auf die Straßen und fordern politische Größen heraus. Diese jungen Menschen werden bisher unterrepräsentierte Themen wie Klimaschutz und Antirassismus stärker auf die politische Agenda bringen. Falls die Parteien nicht reagieren, könnte ihnen ein erheblicher Anteil von Wählerinnen und Wählern wegbrechen.

Junge Menschen wie Ugur sind sich ihrer (demokratischen) Privilegien bewusst. Sie sehen sich verpflichtet, ihre Rechte für das Gemeinwohl zu nutzen und das Feld nicht den Radikalen zu überlassen. Auch deshalb wird Uğur wählen gehen.

Das Gespräch führte der Sozialaktivist Ali Can.

Jetzt anhören auf Apple Music und Spotify.


Publikation zum Thema

Mehr als eine Heimat.

Mehr als eine Heimat.

Wie steht es um den Umgang mit biografischer Vielfalt in Deutschland? Menschen mit Migrationshintergrund erfahren im Alltag immer noch Zurückweisungen oder Rassismus. Ali Can engagiert sich für eine offene, plurale Gesellschaft auf Augenhöhe und gemäß den Werten des Grundgesetzes.Weiter...

Zum Shop

Themenseite Bundestagswahl 2021

Alles zur Bundestagswahl 2021! Auf dieser Seite stellt die bpb Hintergründe, Unterrichtsmaterialien und Erklärvideos zur Wahl zum Deutschen Bundestag am 26. September 2021 und zum Thema Wahlen und Parteien zusammen.

Mehr lesen

Podcast: Was uns betrifft

Seien wir ehrlich: Politik wirkt oft ziemlich abstrakt. Wir machen uns auf die Suche nach persönlichen Geschichten und mehr Hintergrund. Ein Podcast der Volontärinnen und Volontäre der bpb.

Mehr lesen