Meine Merkliste

Digitale Preisverleihung am 12. Oktober: Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz"

Presse Pressemitteilungen Archiv Reden Archiv Pressekits Fotos | Logos | Banner Logos Virtuelle Hintergründe Thomas Krüger Jahresrückblicke Jahresberichte Auszeichnungen Pressekontakt

Digitale Preisverleihung am 12. Oktober: Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" Sechszehn Projekte aus Nordrhein-Westfalen werden als Preistragende im bundesweiten Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" nachholend für 2019 und 2020 geehrt

/ 2 Minuten zu lesen

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) hat in den Wettbewerbsjahrgängen 2019 und 2020 insgesamt 131 Initiativen und Projekte aus 525 Bewerbungen für ihr vorbildliches und nachahmenswertes zivilgesellschaftliches Engagement für Demokratie und Toleranz als Preistragende ausgewählt. Die Preise sind mit 1.000 € bis 5.000 € dotiert. Am 12. Oktober 2021 werden 16 Preistragende aus Nordrhein-Westfalen geehrt. Die Laudationen übernehmen die BfDT-Beiratsmitglieder Prof. Dr. Beate Küpper und Helge Lindh, MdB.

Auf einen Blick:

Digitale Preisverleihung Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz"

Wann: Dienstag, den 12.10.2021, 16:00 bis 18:00 Uhr

Wo: Livestream auf den Facebook- und YouTube-Kanälen des BfDT:

Facebook: Externer Link: https://www.facebook.com/buendnisdemokratietoleranz/live/

Youtube: Externer Link: https://www.youtube.com/watch?v=cEI8t_A1jhA

Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung über den Wettbewerb und seine Preistragenden ein und würden uns über Ihre Teilnahme am Livestream sehr freuen.

Der Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" wird jährlich durch das BfDT ausgeschrieben. Den Gewinnern winken Preisgelder in Höhe von 1.000 € bis 5.000 €, ein jährliches Workshopangebot sowie eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit. Auf insgesamt neun (digitalen) Preisverleihungen werden die Preisträgerprojekte der Wettbewerbsjahrgänge 2019 und 2020 in diesem Jahr gemeinsam ausgezeichnet, da die Preisverleihungen 2020 pandemiebedingt leider abgesagt werden musste. Damit unterstützt das BfDT zivilgesellschaftliche Aktivitäten im Bereich der praktischen Demokratie- und Toleranzförderung.

Am 23. Mai 2000 gründeten die Bundesministerien des Innern und der Justiz das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt. Seit dem Jahr 2011 ist die Geschäftsstelle des Bündnisses für Demokratie und Toleranz Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb.

Weitere Informationen zu den Preistragenden finden Sie unter: Externer Link: www.buendnis-toleranz.de/aktiv-wettbewerb

Pressemitteilung als Interner Link: PDF

Pressekontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Stabsstelle Kommunikation
Adenauerallee 86
53113 Bonn Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
E-Mail Link: presse@bpb.de

Pressemitteilungen der bpb abonnieren/abbestellen: Interner Link: www.bpb.de/presseverteiler

Fussnoten

Weitere Inhalte