Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Der Wahl-O-Mat wird mobil

Presse Pressemitteilungen Archiv Reden Archiv Pressekits Fotos | Logos | Banner Logos Virtuelle Hintergründe Thomas Krüger Jahresrückblicke Jahresberichte Auszeichnungen Pressekontakt

Der Wahl-O-Mat wird mobil Das erfolgreiche Internet-Tool erstmals auf dem Mobiltelefon

/ 1 Minute zu lesen

Der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb steht seit heute auch für Mobiltelefone zur Verfügung. Nun kann man mit dem Wahl-O-Mat-mobil an jedem Ort herausfinden, welche Partei den eigenen Ansichten am nächsten steht.

Der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb steht seit heute auch für Mobiltelefone zur Verfügung. Nun kann man mit dem Wahl-O-Mat-mobil an jedem Ort herausfinden, welche Partei den eigenen Ansichten am nächsten steht.

Das interaktive Wahl-Tool auf dem Mobiltelefon ist kostenfrei. Benötigt wird dazu ein java-fähiges Mobiltelefon mit einem konfigurierten Internetzugang. Der Wahl-O-Mat-mobil lässt sich direkt per SMS beziehen oder aus dem Internet herunterladen und dann per Kabel, Bluetooth oder Infrarot auf das Telefon überspielen. WAP-fähige Mobiltelefone können auf einen WAP-Link zugreifen oder sich eine WAP-Push-SMS schicken lassen. Kosten entstehen lediglich durch das Senden einer SMS und das Herunterladen der Anwendung, danach kann der
Wahl-O-Mat-mobil offline beliebig oft gespielt werden. Informationen im Internet unter:
Interner Link: www.bpb.de/wahl-o-mat-mobil.

Nur zwei Wochen nach dem offiziellen Start am 26. August wurde die Internetversion des Wahl-O-Mat bereits über drei Millionen Mal genutzt.

Weitere Angebote der bpb zur Bundestagswahl finden Sie im Internet unter: www.bpb.de/wahlen.

Pressekontakt/bpb

Bundeszentrale für politische Bildung
Swantje Schütz
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel.: +49 228 99515-284
Fax: +49 228 99515-293
E-Mail: E-Mail Link: schuetz@bpb.de

Fussnoten