2Die DDR in den 1970er und 1980er Jahren: Suche nach einer eigenen Außenpolitik im Schatten Moskaus

Zurück zum Artikel
3 von 4
Helmut Schmidt schaut aus einem Bahnfenster. Auf dem Gleis steht Erich Honecker und reicht ihm die Hand.
Im Dezember 1981 reist Bundeskanzler Helmut Schmidt erstmals in seiner Amtszeit in die DDR. Erich Honecker verabschiedet ihn am Bahnhof in Güstrow. (© Bundesregierung, B 145 Bild-00005048, Foto: Engelbert Reineke)