Schülerinnen einer Berliner Grundschule in ihrem Klassenraum

Schlagwort: Berufsausbildung

suche-links1 2suche-rechts

1  Marius R. Busemeyer

Europäisierung der deutschen Berufsbildungspolitik

Die Debatte über die Europäisierung der Berufsbildung ist eng mit der allgemeinen Berufsbildungsreform verknüpft. Dabei wird die EU-Politik als Reformimpuls oder als Bedrohung für das ...

Mehr lesen


2  Thomas Reglin

Qualitätssicherung in der betrieblichen Bildung: Komplexe Anforderungen an alle Akteure

Die duale Berufsausbildung gilt als erfolgreiches Modell der Fachkräftesicherung. Die Qualitätsentwicklung in der betrieblichen Berufsausbildung kann jetzt dank einer Modellversuchsreihe ...

Mehr lesen


4  Volkmar Herkner

Verabschiedung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) von 1969 – Wendepunkt in der Geschichte beruflicher Bildung in der Bundesrepublik

Das Berufsbildungsgesetz (BBiG) hat für das in der Bundesrepublik nach wie vor dominante System der dualen Berufs(aus)bildung grundlegende Bedeutung. Die heutige betriebliche ...

Mehr lesen


5  Verena Eberhard

"Was ist eigentlich 'Ausbildungsreife'?"

Nach Auffassung vieler Betriebe bringen Jugendliche häufig nicht die nötige "Ausbildungsreife" mit. Was genau aber einen ausbildungsreifen Bewerber auszeichnet, blieb lange im Vagen. ...

Mehr lesen


6  Maria Zöller

Äpfel und Birnen? – Unterschiede und Gemeinsamkeiten dualer und schulischer Ausbildung

Duale und schulische Berufsausbildung sind nicht so grundverschieden wie manchmal angenommen. Vor allem in den Gesundheitsberufen kommt die schulische Ausbildung dem dualen Modell nahe. ...

Mehr lesen


8  Paula Protsch

Probleme auf dem Ausbildungsmarkt

Jugendliche mit geringer schulischer Vorbildung finden immer schwerer in Berufe, die gute Erwerbsaussichten bieten. Eine große Hürde bilden die Auswahlverfahren der Betriebe, die ...

Mehr lesen


9  Fragen an… Alexander Christ

Geflüchtete in der Berufsausbildung

Mehr als die Hälfte der in den vergangenen Jahren zugewanderten Geflüchteten ist unter 25. Bei ihrer Integration kommt somit dem Bildungssystem eine zentrale Rolle zu. Dabei strebt ein ...

Mehr lesen


11  Grafik

Erst Übergangsbereich oder gleich Berufsausbildung?

Wer nach der Schule im Übergangsbereich landet, dem mangelt es an der notwendigen Ausbildungsreife – so die verbreitete Annahme.

Mehr lesen


12  Hintergrund

Typisch Frau, typisch Mann? - Das Nichtgedachte ausprobieren

Frauen und Männer können heute grundsätzlich jeden Beruf ergreifen. Doch trotz der Freiheit folgen die meisten bei ihrer Berufs- und Studienwahl klassischen Mustern, wobei Frauen eher ...

Mehr lesen


13  Interview mit Heike Solga

Die Ausbildung ist der Schlüssel zur Teilhabe an der Gesellschaft

Noch immer finden jedes Jahr etwa 250.000 Jugendliche keinen Ausbildungsplatz. Warum das gefährlich ist und was dagegen unternommen werden sollte, erklärt die Soziologin Heike Solga.

Mehr lesen


14  Martin Baethge

Alte und neue soziale Ungleichheiten in der Beruflichen Bildung

Die institutionelle Trennung zwischen beruflicher und allgemeiner Bildung ist ein wesentlicher Grund dafür, dass soziale Ungleichheiten in der Bildungsbeteiligung in Deutschland stark ...

Mehr lesen


15  Martin Baethge

Die Abschottung zwischen allgemeiner und beruflicher Bildung in Deutschland

Berufliche und allgemeine Bildung sind institutionell in Deutschland besonders scharf voneinander getrennt. Wie äußert sich diese Abschottung der beiden großen Bildungsbereiche? Wie ist ...

Mehr lesen


suche-links1 2suche-rechts
Doktorhut auf einem Bücherstapel

Meist gelesen im Dossier Bildung (2019)

Interaktive Grafik:
Das Bildungssystem in Deutschland
Bildungseinrichtungen, Übergänge und Abschlüsse

Kapitel:
Was ist Bildung?

Artikel:
Benjamin Edelstein, Hermann Veith: Schulgeschichte bis 1945: Von Preußen bis zum Dritten Reich

Ihr Feedback

Wir freuen uns über Ihre Anregungen, Kommentare und Themenvorschläge. Schreiben Sie uns: idee@dossierbildung.bpb.de

Als Meta-Server und zentraler Wegweiser zum Bildungssystem in Deutschland bietet der Deutsche Bildungsserver Zugang zu hochwertigen Informationen und Internetquellen – umfassend und kostenfrei. Er verweist auf Internet-Ressourcen von Bund und Ländern, der Europäischen Union, von Hochschulen, Schulen, Landesinstituten sowie Forschungs- und Serviceeinrichtungen.

Mehr lesen auf bildungsserver.de

Kulturelle Bildung

Bildung für nachhaltige Entwicklung und kulturelle Bildung

Wie können kulturelle und politische Bildung Menschen zu nachhaltigem Denken und Handeln anregen? Wie der Themenschwerpunkt zeigt, arbeiten zahlreiche Akteurinnen und Akteure bereits sehr engagiert an tragfähigen Ansätzen.

Mehr lesen