Wordle für Open Data Dossier

26.10.2011 | Von:
Christiane Schulzki-Haddouti

Fallbeispiele und Best Practice

Innere Sicherheit: ASBORrometer

http://www.asborometer.com/ (© http://www.asborometer.com/)

In Großbritannien ermöglicht die mobile Anwendung namens ASBOrometer Handynutzern das "Scannen" der Nachbarschaft in Hinblick auf "anti-soziales Verhalten". Das Kürzel ASBO steht für den 1998 eingeführten "Anti-Social Behaviour Order". Mit diesem Begriff bezeichnet man im britischen Rechtssystem einen zivilrechtlichen Bescheid, der Personen davon abhalten soll, sich anti-sozial zu verhalten. Als anti-soziales Verhalten gilt beispielsweise das Sprühen von Graffitis, Drogenhandel, Fluchen oder Trunkenheit in der Öffentlichkeit. Das ASBOrometer zieht verschiedene Datenbestände heran, welche die britische Regierung Ende Januar auf der Website data.gov.uk veröffentlicht hatte. Verwendet werden allerdings nicht die Daten über ASBO-Bescheide, sondern die Ergebnisse einer Studie namens "Place Based Survey", die Bürgern nach dem Grad des asozialen Verhaltens in ihrer Umgebung befragt hatte. Des Weiteren verwendet Gilfelt ASBO-Daten mit regionalen Zahlen über einstweilige Verfügungen und Räumungsbefehle, über die Schließung baufälliger und leer stehender Häuser oder Zahlen über vom Jugendamt betreute Familien.
http://www.asborometer.com

Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz "CC BY 3.0 DE - Namensnennung 3.0 Deutschland" veröffentlicht. Autor/-in: Christiane Schulzki-Haddouti für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY 3.0 DE und des/der Autors/-in teilen.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.


Dossier

Open Source

Open Source-Software ist das Paradox der Wissensgesellschaft: Programmierer verschenken ihr wertvollstes Gut – und begründen eine soziale Bewegung, die weltweit das Wissen befreien will.

Mehr lesen

Smartphones und Tablets - die Zukunft des Lernens? Im Interview plädiert der Präsident der bpb, Thomas Krüger, für einen sinnvollen Mix alter und neuer Medien, um zukünftiges Lernen erfolgreich zu gestalten. Eine immer größere Rolle werden - nicht nur für mobile Geräte - sog. "Open Educational Resources" spielen.

Mehr lesen auf werkstatt.bpb.de

Dialog

Die Netzdebatte

Netzdebatte ist das Debattenportal der Bundeszentrale für politische Bildung. Das Weblog greift Themen auf, die die Gesellschaft bewegen. Netzdebatte erklärt Hintergründe, bildet Positionen ab und bietet einen Ort zum Diskutieren.

Mehr lesen

spielbar.de

spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Pädagogen, Eltern und Gamer sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen.

Mehr lesen auf spielbar.de