2Grafiken: Das Hochwasser 2013 auf einen Blick

Zurück zur Bildergalerie
6 von 7
Überschwemmungsgebiete der Elbe und ihrer Nebenflüsse im August 2002: Die Karte zeigt die höchsten Pegelstände an ausgewählten Orten, sowie die Niederschlagsmenge in den Elbgebieten.
Überschwemmungsgebiete der Elbe und ihrer Nebenflüsse im August 2002: Die Karte zeigt die höchsten Pegelstände an ausgewählten Orten, sowie die Niederschlagsmenge in den Elbgebieten. Stellenweise waren die Regenmengen dreimal so hoch, wie im Durschnitt. (© picture-alliance/dpa, dpa-infografik 17230)