Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Berufsberatung

Berufsberatung Berufsorientierung

Beratung für Jugendliche und Erwachsene durch die örtlichen Stellen der Bundesagentur für Arbeit. Diese umfasst Rat und Auskunft zur Berufs- und Arbeitsplatzwahl, zur beruflichen Entwicklung, zum Berufs- und Arbeitsplatzwechsel, zur Lage und Entwicklung des Arbeitsmarktes einschließlich der Berufe und zu den Möglichkeiten der beruflichen Bildung und der Leistungen der Arbeitsförderung. Dazu gehört auch die Berufsorientierung, die durch Berufsberater in den Schulen oder in den Berufsinformationszentren der Arbeitsämter (BIZ) stattfindet, wozu auch die berufliche Einzelberatung gehört. Daneben bietet die Berufsberatung die Vermittlung betrieblicher und schulischer Ausbildungsstellen an. Berufsberatung geschieht auch in Schulen sowie im Familien- und Freundeskreis.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Fussnoten

Weitere Inhalte

Artikel

Förderung der Berufsausbildung

Eine erste qualifizierte Berufsausbildung verbessert die späteren Arbeitsmarktchancen immens. Deshalb gibt es viele Möglichkeiten zur Förderung einer Ausbildung von jungen Menschen.

Alphabet des Ankommens

Fremdkörper

Bayan Salaymeh ist für ihr Studium über drei Kontinente gezogen. Sie hat dabei nicht nur viel über Feminismus, sondern auch über Diskriminierung gelernt.

Bildung

Ausbildungschancen

Jugendliche mit geringer schulischer Vorbildung finden immer schwerer einer Ausbildung und damit kaum Berufe, die gute Erwerbsaussichten bieten. Eine große Hürde bilden die Auswahlverfahren der…

Karriere

Volontariat bei der bpb

Studium abgeschlossen, praktische Erfahrungen sammeln und von den Profis lernen? Die bpb bietet in Bonn und Berlin insgesamt 17 Volontariate in unterschiedlichen Bereichen und Redaktionen an.

Karriere

Berufsausbildung bei der bpb

Die bpb bildet ihren Nachwuchs für den mittleren Dienst zum Teil selbst aus. Jedes Jahr beginnen zwischen zwei und vier Auszubildende im Ausbildungsberuf "Kauffrau/-mann für Büromanagement" in Bonn.