Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Aggregationsfunktion

Aggregationsfunktion

A. bezeichnet die Aufgabe insb. von politischen Interner Link: Parteien, die unterschiedlichen Interner Link: Interessen der Individuen so zusammenzufassen und zu bündeln, dass sie Teil eines umfassenderen, an die Allgemeinheit gerichteten politischen Programms werden, in der politischen Auseinandersetzung wahrgenommen und bei politische Interner Link: Entscheidung beachtet werden.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

VorBild – Politische Bildung für Förderschulen

Baustein 1: Wünsche – Bedürfnisse – Interessen

In einer Phase der Vorbereitung setzen sich die Schüler/-innen spielerisch mit ihren Wünschen und Bedürfnissen auseinander. Dies ist ein erster Schritt zu ihrem Bewusstsein darüber, dass sie und…