Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

Arbeitsrecht | bpb.de

Arbeitsrecht

Sonder-, insb. Schutzrecht, das die abhängige Interner Link: Arbeit regelnden Rechtssätze umfasst. Es basiert sowohl auf gesetzlichen Vorschriften (z. B. Betriebsverfassungsgesetz, Gewerbeordnung), vertraglichen und kollektivvertraglichen Regelungen (z. B. Arbeitsverträge, Interner Link: Betriebsvereinbarung, Tarifverträge (Interner Link: Tarifvertrag)) als auch auf der Rechtsentwicklung durch die Interner Link: Arbeitsgerichtsbarkeit.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Förderprogramm

Demokratie. Mut. Arbeit

Das Projekt Demokratie.Mut. Arbeit. richtet sich an Berufstätige in der Lausitz, mit einem Fokus auf FLINTA*-Personen (Frauen, Lesben, intergeschlechtliche, nichtbinäre, trans und agender Personen)…

Förderprogramm

Politik zum Nachtisch

„Politik zum Nachtisch“ zeichnet sich durch niedrigschwellige, lebens- und arbeitsweltbezogene Konzepte aus, die eine Auseinandersetzung mit kontroversen gesellschaftspolitischen Themen für alle…

Video Dauer
Video

"Es ist sehr hart, hier zu überleben"

In China leben etwa 300 Millionen Arbeitsmigrant:innen. In der Hoffnung auf das schnelle Geld machen sie Jobs, die sonst keiner haben will und ziehen dafür aus ländlichen Regionen in die…

Deine tägliche Dosis Politik

Gesetz zur Arbeitszeiterfassung

Im Jahr 2022 leisteten Arbeitnehmer/-innen in D. 702 Mio. unbezahlte Überstunden. Ein neues Gesetz zur Arbeitszeiterfassung in Unternehmen soll u.a. dem entgegenwirken.