Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Sonder-, insb. Schutzrecht, das die abhängige Interner Link: Arbeit regelnden Rechtssätze umfasst. Es basiert sowohl auf gesetzlichen Vorschriften (z. B. Betriebsverfassungsgesetz, Gewerbeordnung), vertraglichen und kollektivvertraglichen Regelungen (z. B. Arbeitsverträge, Interner Link: Betriebsvereinbarung, Tarifverträge (Interner Link: Tarifvertrag)) als auch auf der Rechtsentwicklung durch die Interner Link: Arbeitsgerichtsbarkeit.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Schriftenreihe
4,50 €

Geschichte der Sklaverei

4,50 €

In welchen historischen Kontexten wurden Menschen auf welche Weise versklavt? Andreas Eckert zeigt die Geschichte der Institution auf, die wie keine andere für Ungerechtigkeit und Ausbeutung steht.

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Rente

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Wie kann in einer alternden Gesellschaft eine umlagefinanzierte Alterssicherung nachhaltig aufgestellt werden, die einen angemessenen Lebensunterhalt im Alter gewährleistet?

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Lange Wege der Deutschen Einheit

Ostdeutsche Lebenswirklichkeiten zu Zeiten der DDR

Die Lebenswirklichkeit vieler Ostdeutscher unterschied sich deutlich von der der Westdeutschen. Die Gesundheitsvorsorge war anders aufgestellt, die Kapitalbildung wurde vonseiten des Staats massiv…

Bildung

Arbeitswelt der Zukunft

Der technologische Wandel umfasst seit Jahrzehnten unser Leben und im besonderen Maße die Arbeitswelt in nahezu allen Produktions- und Dienstleistungsbereichen. Was brauchen junge Menschen für die…

Video Dauer
Mediathek

Heinz und Fred

Heinz und sein Sohn Fred haben sich in der Provinz Sachsen-Anhalts ihre eigene, verschrobene Welt geschaffen. Eine Dokumentation über Verlust, Zeit und den Wert von Arbeit.

Publikation
4,50 €

Gesichter der Arbeit

4,50 €
  • Pdf

Ihre Identität als Arbeiterin oder Arbeiter im Kontext der sozialistischen Gesellschaftsordnung prägte Millionen Menschen in der DDR, oft über Jahrzehnte hinweg. Der Fotograf Günter Krawutsche hat…

  • Pdf