Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Gerichtliche Partei

Gerichtliche Partei

Siehe auch:

Quelle: Das Rechtslexikon. Begriffe, Grundlagen, Zusammenhänge. Lennart Alexy / Andreas Fisahn / Susanne Hähnchen / Tobias Mushoff / Uwe Trepte. Verlag J.H.W. Dietz Nachf. , Bonn, 1. Auflage, September 2019. Lizenzausgabe: Bundeszentrale für politische Bildung.

Fussnoten

Weitere Inhalte

Ukraine-Analysen Nr. 270

Analyse: Das Asow-Regiment und die russische Invasion

Das Asow-Regiment wird von den russischen Medien als rechtsextreme Gefahr dargestellt. Tatsächlich handelt es sich dabei um ein komplexes und widersprüchliches Phänomen, das einem starken Wandel…

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Digitale Gesellschaft

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Die Coronapandemie hat die Schwachstellen der digitalen Gesellschaft aufgedeckt, zugleich aber auch neue Potenziale aufgezeigt. Wichtig ist, neuen digitalen Spaltungen der Gesellschaft vorzubeugen.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Artikel

Analyse: Die Lage der politischen Opposition in Polen

Die Oppositionsparteien in Polen sind in ihrer politischen Ausrichtung äußerst vielseitig. Was sie eint, ist das Bestreben, die Rechtsstaatlichkeit wiederherzustellen und die zivilgesellschaftlichen…

Wer steht zur Wahl?

Europawahl 2019

Zur Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 traten in Deutschland 41 Parteien und sonstige politische Vereinigungen an. Hier finden Sie zu jeder der Parteien ein Kurz-Profil.

Heft
Vergriffen

Klar & Deutlich. Leicht lesbare Zeitung. Dezember 2017

Vergriffen
  • Pdf

Klar & Deutlich ist eine Zeitung in einfacher Sprache. Sie ist verständlich für alle - auch für Menschen, denen das Lesen schwerfällt. In dieser Ausgabe vom Dezember 2017 finden Sie vier Seiten…

  • Pdf